Knigge Tips für Deinen Hotelaufenthalt

Gutes Benehmen zahlt sich aus

Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona

(c)MEININGER Hotels | Einfache Hygiene Regeln berherzigen, Hände desinfizieren

Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen, Maske tragen und Abstand halten – das waren und sind die wichtigsten Maßnahmen, in Zeiten einer Pandemie. Auch wenn sie langsam etwas abklingt.

Wichtig zu wissen wie ist es in Hotels für Sicherheitsmechanismen gibt. Dort kommen viele Menschen aus unterschiedlichen Regionen zusammen! Welche Tipps und Tricks gibt es, um sich auch bei einem Hotelaufenthalt sicher zu fühlen?

Hier ein paar Tipps, zusammengestellt  von MEININGER Hotels und dem Stiltrainer und Knigge-Experten Jan Schaumann. Bereite Dich mit deren sieben hilfreichen Tipps auf den nächsten Hotelaufenthalt vor.

1. Reisebedingungen im Zielland prüfen

(c)MEININGER Hotels | Doros-Theodorou (CCO der Meininger Hotels)

„Wir empfehlen unseren Gästen, sich vor ihrer Reise über die aktuellen Regularien am jeweiligen Zielort zu informieren“, sagt Doros Theodorou, CCO der MEININGER Hotels. „Diese sind noch sehr unterschiedlich, eine Übersicht über die aktuellen Regelungen sowie Einreise- bzw. Rückreisebestimmungen gibt es daher auf unserer speziellen Covid-19-Seite.” Aktuelle Informationen findet man auch in der App des Auswärtigen Amts oder in der Reise-App der EU. Achtung: Wer aus bestimmten Ländern zurückreist, muss eventuell in Quarantäne und das kann zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen führen. „Die Klärung offener Fragen zur Quarantänepflicht und Vereinbarkeit mit dem Job sollte zu den Reisevorbereitungen zählen“, rät Theodorou. So lassen sich unangenehme Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber nach der Rückkehr vermeiden.

2. Ausreichend FFP2-Masken und Selbsttests dabeihaben

Auch wenn viele Gebote mittlerweile gefallen sind, Knigge-Experte Jan Schaumann empfiehlt trotzdem: „Ausreichend FFP2-Masken einpacken. Selbst wenn an manchen Orten auch andere Masken reichen würden, mit den medizinischen FFP2-Masken ist man immer auf der sicheren Seite. Ein Fläschchen Desinfektionsmittel schadet übrigens auch nie.“ Wer sich unsicher fühlt, ist auch mit ein paar Selbsttests gut beraten. Aber Achtung: In Hotels, Restaurants oder bei Airlines werden diese Ergebnisse nicht einheitlich anerkannt. „Deswegen sollte man sich vor Anreise und gegebenenfalls vor Ort regelmäßig testen lassen oder den Impfnachweis immer dabeihaben”, sagt Theodorou. „Unser Rezeptionspersonal gibt gerne Auskunft, wo sich das jeweils nächste Testzentrum befindet.” Beachten sollte man nur, dass Schnelltests nicht in allen Ländern kostenlos sind.

3. Antizyklisch reisen und flexibel buchen

Gelassenheit ist die Maxime – nicht nur in der Pandemie. Wenn es zu voll wird, ist Rückzug angesagt. Lieber den Andrang abwarten und ein paar Minuten später drankommen. Der Knigge-Experte rät: „Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, ist antizyklisches Reisen eine gute Option: Statt am Freitag ins verlängerte Wochenende zu starten, einfach mal von Samstag bis Montag planen. Auch Museums- oder Restaurantbesuche kann man abseits der Hauptbesuchszeiten legen.“ Doros Theodorou empfiehlt, die Buchungen möglichst flexibel zu halten, denn auf Grund von Virusmutationen können die Reisebestimmungen jederzeit geändert werden: „Mit dem MEININGER-Tarifen Flex und Summer Saver können Kunden bis 18 Uhr am Tag der Anreise stornieren.”

4. Öfter mal die Treppe statt den Aufzug nehmen

(c)MEININGER Hotels | Öfter mal die Treppe anstelle des Aufzug nehmen

Im Hotel nimmt man meist den Aufzug, um ins Zimmer zu gelangen. Doch dieser kann vor allem in der Ferienzeit schnell überfüllt sein – Anstehen und Warten vorprogrammiert. „Wer nur mit Handgepäck reist, kann ruhig mal die Treppe nehmen und den Aufzug älteren Menschen oder Gästen mit schwerem Gepäck überlassen. Gesund ist das auch noch“, empfiehlt Schaumann. „Und wenn man zum Beispiel zum Frühstück das Zimmer verlässt, lohnt sich ein Blick in den Flur – ist Stau vor dem Fahrstuhl angesagt, könnte es beim Frühstück oder Check-out eng werden.“

5. Fenster auf, wenn man das Zimmer verlässt

Ein Gebot, das wir in Zeiten der Pandemie gelernt haben: regelmäßig lüften. Am besten bereits am Morgen das Fenster öffnen. Schaumann sagt: „Auch wenn man das Zimmer verlässt, das Fenster auf Kipp stellen. Dann hat das Reinigungspersonal auch frische Luft, sobald es den Raum betritt. In den MEININGER Hotels werden die Zimmer während des Aufenthalts aktuell nur auf ausdrücklichen Wunsch der Gäste betreten und gereinigt.“

6. Masken und andere Sachen wegräumen

(c)MEININGER Hotels | Gegenstände wegräumen um möglichst wenig Kontaktpunkte zu schaffen.

„Im Zimmer sollte man nichts herumliegen lassen, was das Reinigungs-personal während der Zimmerreinigung – sofern sie vom Gast gewünscht ist – wegräumen muss, um richtig sauber machen zu können“, findet der Experte. „Also: Koffer auspacken und verstauen. Und ganz wichtig: Keine getragenen Masken offen liegen lassen.“ Und auch im Bad sollte man sich dem Personal gegenüber rücksichtsvoll verhalten, indem man möglichst wenige Tuben und Tiegel stehen lässt und lieber alles zurück in den Kulturbeutel räumt. Denn auch hierbei gilt: je weniger Kontaktpunkte, desto besser.

7. Aus dem Frühstück ein Picknick machen

(c)MEININGER Hotels | Aus dem Frühstück ein Picknick machen…

Abstand halten ist nicht immer einfach. Vor allem morgens, wenn alle gleichzeitig frühstücken und in den Tag starten wollen. „Am besten erkundigt man sich an der Rezeption, wann im Frühstücksbereich am wenigsten los ist und richtet sich danach. Oder: Man nimmt das Essen mit aufs Zimmer oder auf eine schön gelegene Parkbank“, rät der Knigge-Fachmann. „In einigen MEININGER Hotels gibt es das Frühstück als ‚Grab and Go‘-Option, sodass man sich Sandwich, Kaffee, Obst und Joghurt einfach in der Lobby abholen und das Frühstück dann als Picknick draußen in der Sonne genießen kann.“

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in den MEININGER Hotels

In allen 29 MEININGER Hotels werden Hygiene und die Sicherheit der Gäste sowie des Personals großgeschrieben. „Aufgrund von Covid-19 haben wir zusätzliche Reinigungs- und Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und alle unsere Mitarbeiter*innen intensiv geschult. Die Effektivität unseres Hygienekonzepts haben wir in den vergangenen Monaten erfolgreich erprobt“, sagt Doros Theodorou, CCO der MEININGER Hotels. „Unsere beliebten Mehrbettzimmer belegen wir selbstverständlich nur gemäß den lokalen Vorschriften. Sie sind momentan vor allem bei Familien und Freundesgruppen beliebt.“ Das aktuelle Hygiene- und Sicherheitskonzept der Hotelgruppe gibt es auf der Website zum Nachlesen.

Entsprechendes Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Downloadlink:

Bitte nennen Sie bei Gebrauch folgendes Copyright, sofern nicht anders angegeben: © MEININGER Hotels

Über MEININGER Hotels

Das Hybrid-Konzept der MEININGER Hotels kombiniert den Service und Komfort eines internationalen Budgethotels mit außergewöhnlicher Ausstattung, wie z. B. einer Gästeküche und Game Zone. Jedes Hotel zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine äußerst zentrale Lage, qualitativ hochwertige Ausstattung sowie flexible Zimmerstruktur aus. Die Zimmer reichen vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im geteilten Schlafsaal. Das individuelle Design jedes Hotels spiegelt den Charakter seiner lokalen Umgebung wider und begeistert unterschiedliche Zielgruppen durch flexible Hospitality-Lösungen. MEININGER betreibt derzeit 29 Hybrid-Hotels in Europa mit insgesamt rund 4.600 Zimmern und etwa 16.500 Betten in 19 europäischen Städten wie Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, Mailand, München, Paris, Rom und Wien. Weitere Hotelprojekte befinden sich in der Entwicklung. Im Geschäftsjahr 2018/2019 verzeichnete die Hotelgruppe eine Zimmerauslastungsrate von 89 Prozent.

Die MEININGER Gruppe erhielt beim Treugast Investment Ranking 2018 eine AA-Bewertung und hat ihren Hauptsitz in Berlin.

Neues Logo

MEININGER Hotels präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo, einer dynamischen Weiterentwicklung seiner bisherigen Version. Mit der Neugestaltung werden die Werte der MEININGER-Gäste, bestehend aus Familien, Paaren, Backpackern, Schulgruppen und Business-Reisenden, symbolisiert. Die Vielseitigkeit der Marke und ihrer Kunden sowie das dynamische und flexible MEININGER-Produkt spiegelt das neue Logo wieder.

Knigge Tips für Deinen Hotelaufenthalt

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen, Maske tragen und Abstand halten – das waren und sind die wichtigsten Maßnahmen, in Zeiten einer Pandemie. Auch wenn sie langsam etwas abklingt. Wichtig zu wissen wie ist es in Hotels …

0 Kommentare

Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion

Oceania Cruises stellt Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ vor Antarktis, Asien, Afrika und der Südpazifik stehen im Mittelpunkt der 127 Reisen Nach dem rekordverdächtigen Ausverkauf der Weltreise 2023, werden ab dem 3. März 2021 die 127 Reisen der neuen „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ von Oceania Cruises zur Buchung freigeschaltet. Die sieben- bis 77-tägigen Kreuzfahrten …

0 Kommentare

Tipps für Kreuzfahrer

Kreuzfahrten in Corona-Zeiten: Neue Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden  geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere? Die neue Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland gibt darüber Aufschluss. Absage abwarten oder selbst stornieren? Wurde …

0 Kommentare

Mallorca-Meliá Calvia Beach Hotel

Eine zehntägige Recherche Reise auf Mallorca sollte mir helfen zu verstehen warum es als das siebzehnte Bundesland bezeichnet wird. Vor vielen Jahren war ich schon einmal auf der Insel, leider habe ich von der Insel damals nicht viel gesehen. Mallorca ist landschaftlich sehr vielfältig, auf der Insel gibt es zudem sechzehn Golfplätze die es zu …

0 Kommentare

Ascott Limeted eröffnet unter der Co-Living-Marke lyf weitere Häuser

The Ascott Limited: Co-Living-Marke lyf mit sechs neuen Häusern in China, Australien und auf den Philippinen  Das erste lyf-Haus in Thailand, Lyf Sukhumvit 8 Bangkok, eröffnete vergangenen Freitag in einem der angesagtesten Einkaufs- und Unterhaltungs-Hotspots der Stadt The Ascott Limited (Ascott), einer der führenden internationalen Betreiber von Gästeunterkünften und hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand, verzeichnet weiterhin eine …

0 Kommentare

Relais & Châteaux Wiedereröffnungen ziehen weltweit an

Deutschland als internationaler Vorreiter Restart in der Relais & Châteaux Gemeinschaft:  je nach Land und Region werden Konzepte entwickelt, um Gäste nach Corona wieder begrüßen zu können. Sind weltweit nur etwa 30 Prozent der Hotels und Restaurants eröffnet, so sind die deutschen Mitglieder der internationalen Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux bereits zu 95 Prozent …

0 Kommentare

Regelungen für Urlaub in Aldiana Club Resorts in Österreich

Positive Meldungen von der Reisefront. Es geht aufwärts, reisen wird wieder möglich. Allerdings solltest Du Dich erst mal mit Einschränkungen abfinden. Genießen kann man jedoch auf alle Fälle… Natur pur in Österreich – zum Beispiel in Aldiana Club Resorts in Österreich Inmitten des märchenhaften Hausruckwaldes, zwischen den Städten Salzburg, Linz und Passau, liegt der Aldiana …

0 Kommentare

Blick hinter die ALDIANA-Kulissen

Zwei Wochen lang erlebte Aldiana-Geschäftsführerin Stefanie Brandes den Clubreiseveranstalter aus einer neuen Perspektive. Für die RTL Real Life Doku „Undercover Boss“ schlüpfte sie in die Rolle der Praktikantin Jana Günther. Um von ihren Mitarbeitern nicht erkannt zu werden, erhielt die 44-Jährige eine komplette Verwandlung: Ihre Haare wurden abgeschnitten, gelockt und blond gefärbt, sie musste eine …

0 Kommentare

Acht neue Mitglieder bei Relais & Châteaux

Seit Ende Februar 2020 zählt die internationale Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux acht neue Mitglieder aus der ganzen Welt. Von der Schweiz, über Kroatien, Französisch-Polynesien, Guatemala und Thailand bis nach Neuseeland überzeugen die einzigartigen Anwesen mit ihrer traumhaften Lage, dem Charme ihrer Architektur, spannenden Geschichten und fabelhafter Küche. Reisende erleben in diesen außergewöhnlichen Häusern …

0 Kommentare

Preise vergleichen – Hotels in Direktbuchung oft günstiger

Reisende sollten Preise vergleichen: Hotels oft günstiger als Buchungsportale

BGH Urteil zur „Bestpreisklausel“ auf Booking.com

Ein Urteil, das der Bundesgerichtshof am Dienstag (18. Mai 2021) gesprochen hat, verändert die Reisebranche: Der BGH erklärte nun auch die “enge Bestpreisklausel” des Buchungsportals Booking.com für ungültig.

Daher dürfen Hoteliers ihre Zimmer nun selber zu günstigeren Preisen bewerben als Booking.com.

Bereits 2017 hatte der BGH eine “Bestpreisklausel” kassiert, die vorsah, dass Hoteliers ihre Zimmer bei Booking.com immer zum günstigen Preis anbieten müssen. Für Reisende bedeutet das neue Urteil: Sie können bares Geld sparen, wenn sie die Preise für Hotelzimmer vergleichen.

Direktbuchung über Hotel Webseite

Dazu rät das Verbraucherforum mydealz. Eine Studie zeigt, dass die Preise von Portal zu Portal im Schnitt um 43,2 Prozent (53,26 Euro) schwanken. Am meisten sparen Reisende in vielen Fällen, schon jetzt, wenn sie ein Hotelzimmer direkt über die Internetseite des Hotels buchen. 

Wer vom 1. bis zum 15. August 14 Nächte im 5-Sterne-Hotel „The Cumberland“ in  Valetta auf Malta absteigen, zahlt pro Nacht 85,21 Euro – wenn er sein Doppelzimmer direkt über die Internetseite des Hotels bucht oder 121 Euro, also 42,0 Prozent mehr, wenn er das gleiche Zimmer über den Reiseveranstalter TUI bucht.

Studie von mydealz

Dass dieser Preisunterschied nicht die Ausnahme, sondern die Regel ist, zeigt eine Studie des Verbraucherforums mydealz: Für die zwei Wochen vom 1. bis zum 15. August (Sommerferien) und das lange Wochenende vom 14. bis zum 17. Oktober hat mydealz ermittelt, wie Reisende ein Doppelzimmer mit Frühstück günstiger buchen können – über die Internetseite des Hotels oder eines der bekannten Buchungsportale. Als Stichprobe dienten jeweils 504 3- bis 5-Sterne-Hotels aus 42 Reiseländern rund um den Globus. Im günstigsten Fall kostete ein Doppelzimmer im August pro Nacht durchschnittlich 123,22 Euro, im teuersten Fall 176,48 Euro, also 43,2 Prozent mehr. Zwei Monate später zahlen Reisende im günstigsten Fall 126,45 Euro pro Nacht, im teuersten Fall 173,06 Euro (+36,9 Prozent).

Daher: Zimmer lieber direkt über die Internetseite des Hotels buchen

„Unsere Kommissionsrate liegt global im Durchschnitt bei 15 %“ informiert der Marktführer Booking.com (Umsatz im Corona-Jahr 2020: 6,8 Milliarden US-Dollar) Hoteliers auf seiner Internetseite. Die Provision, die andere Buchungsportale den Hoteliers fürs Listing ihrer Zimmer und die Abwicklung der Buchung berechnen, dürfte kaum niedriger sein. Und so überrascht es kaum, dass Reisende Hotelzimmer direkt über die Internetseite des Hotels oft preiswerter buchen können als über die bekannten Buchungsportale.

Das zeigt auch die mydealz-Studie: 42,6 Prozent (1. bis 15. August) beziehungsweise sogar 43,1 Prozent (14. bis 17. Oktober) der Zimmer konnten Reisende direkt bei einem der Hotels am preiswertesten buchen. Und auch insgesamt war das Preisniveau der 504 – für die Stichprobe zufällig ausgewählten – Hotels vergleichsweise gut: Die Preise der Hoteliers lagen durchschnittlich nur 18,8 Prozent (Sommer) beziehungsweise 15,0 Prozent) über dem jeweiligen Bestpreis.

Noch besser schnitt einzig das Buchungsportal Stay For Long bei der Stichprobe ab: Mehr als jedes zweite dort verfügbare Zimmer für den August (50,3 Prozent) und immerhin noch 40,4 Prozent der Zimmer für den Oktober konnten die Studienautoren bei Stay For Long zum Bestpreis buchen. Durchschnittlich lagen die Preise von Stay for Long auch nur um 16,4 Prozent beziehungsweise 13,7 Prozent oberhalb des jeweils günstigsten Preises.

Auf Rang drei des Preisvergleichs folgte das Buchungsportal Lastminute.com: 15,9 Prozent der Zimmer für den August und sogar 23,7 Prozent der Zimmer für den Oktober konnten die Tester von mydealz bei Lastminute.com zum Bestpreis kaufen. Im Schnitt lagen die Preise von Lastminute.com für Aufenthalte im August aber um 29,9 Prozent und für Aufenthalte im Oktober um 18,2 Prozent oberhalb des Bestpreises.

Buchungsportale – breit aufgestellt, aber selten günstig

Die übrigen Buchungsportale überzeugten kaum. Pluspunkte sammelte sie lediglich mit ihrer großen Auswahl: Zimmer in den 504 Hotels konnten die Studienautoren für den Sommer und Herbst im Schnitt bei jeweils 5,2 Buchungsportalen buchen. Mit Abstand am „besten sortiert“ waren Expedia (Abdeckung im Sommer: 85,9 Prozent, im Herbst: 83,9 Prozent), sein Schwesterportal Hotels.com (81,9 Prozent bzw. 80,4 Prozent) und ihr Konkurrent Booking.com (78,8 Prozent bzw. 80,0 Prozent). Die größten „Lücken im Sortiment“ wies hingegen HRS (24,4 Prozent bzw. 16,5 Prozent) auf, bezeichnender Weise gefolgt vom Preisführer Lastminute.com (46,2 Prozent bzw. 55,2 Prozent).

Preislich überzeugte bei der Studie aber nur das oben schon genannte Lastminute.com. Alle anderen Buchungsportale boten Zimmer in den 504 Hotels zu teils deutlich überhöhten Preisen an. Beim Buchungsportal HRS beispielsweise hätten Reisende für ein Zimmer im August 41,8 Prozent und im Oktober immerhin noch 21,2 Prozent mehr zahlen müssen als beim günstigsten Anbieter. Zum Bestpreis verkaufte HRS nur 7,3 Prozent (August) beziehungsweise 20,5 Prozent (Oktober) der dort verfügbaren Zimmer.

Damit schnitt HRS unterdurchschnittlich ab. Die acht Buchungsportale boten durchschnittlich nur 15,9 Prozent der Zimmer für Reisen im August und 17,8 Prozent der Zimmer für Reisen im Oktober zum günstigsten Tarif an. In allen übrigen Fällen zahlen ihre Kunden also drauf, wenn sie nicht die Preise vergleichen. Für Hotelaufenthalte im August belief sich der durchschnittliche Aufpreis bei der Stichprobe auf 29,8 Prozent (29,04 Euro), für Hotelaufenthalte im Oktober immerhin noch auf 21,9 Prozent (25,55 Euro).

Google Travel bislang wenig überzeugend

Eine Möglichkeit, den preiswertesten Anbieter für Hotelzimmer zu finden ist Google Travel. Der Dienst des Suchmaschinenriesen Google geriet Mitte März in die Schlagzeilen, weil Google seinen Dienst Hoteliers (und auch Buchungsportalen) bis auf Weiteres kostenfrei zur Verfügung stellt. Branchenexperten werteten dies als Angriff auf andere Hotelsuchmaschinen wie Trivago und klassische Buchungsportale.

Für Verbraucher funktioniert Google Travel im Wesentlichen wie Trivago: Wenn sie nach einem Hotel suchen, erhalten sie als Ergebnis eine Übersicht, zu welchen Konditionen der Hotelier und die einzelnen Buchungsportale ein Zimmer im gesuchten Zeitraum anbieten. Mit einem Mausklick gelangen Verbraucher zum Anbieter ihrer Wahl und können das Zimmer dort buchen.

So attraktiv Google Travel in der Theorie wirkt, so wenig überzeugte der Dienst im direkten Vergleich mit den Internetseiten der Hoteliers und den acht Buchungsportalen. Google Travel wies zwar das breiteste Angebot auf: Für die zwei Wochen im August konnten die Studienautoren mithilfe von Google Travel Zimmer in 87,3 Prozent und für das lange Wochenende im Oktober immerhin noch Zimmer in 86,5 Prozent der 504 Hotels buchen. Was den Preis betrifft, sollten sich Verbraucher aber nicht blind auf Google Travel verlassen: Nur in 20,2 Prozent (August) bzw. 24,8 Prozent der Fälle (Oktober) konnten die Studienautoren den Bestpreis für ein Zimmer mithilfe von Google Travel finden. Im Schnitt lagen die von Google Travel ermittelten günstigsten Preise um 19,6 Prozent beziehungsweise 15,1 Prozent über dem tatsächlichen Bestpreis.

Ergebnis früherer Studien bestätigt

Für die Studienautoren ist das Ergebnis der aktuellen Stichprobe wenig überraschend. Bereits im Juni 2017 und März 2019 haben die Betreiber des Verbraucherforums mydealz die Preise von Hotelwebsites und Buchungsportalen miteinander verglichen. Auch damals unterboten Hoteliers die Preise von Buchungsportalen in vielen Fällen.

Bei der Stichprobe vom Juni 2017 konnten Reisende in 137 von 200 Fällen sparen, indem sie ein Zimmer direkt beim Hotel buchen.

Die Studie vom März 2019 fiel breiter aus: Für sie verglich mydealz die Preise für 750 Hotels. In 43,1 Prozent der Fälle unterboten die Hoteliers damals die Preise der Buchungsportale. Die Buchungsportale waren weit abgeschlagen: Von den damals 42 analysierten Portalen wiesen einzig Trip.com (15,8 Prozent), Agoda (13,0 Prozent), Zenhotels (12,5 Prozent) und Hotels.com (10,3 Prozent) noch zweistellige Bestpreisquoten auf.

„Die Reisebranche steht in den Startlöchern“

Fabian Spielberger gründete das Verbraucherforum mydealz im April 2007 und ermöglichte 2011 auch den Start des heute marktführenden Reiseportals Urlaubspiraten. Die Entwicklung von Preisen im Reisebereich analysiert er seit Jahren. Verbrauchern, die möglichst günstig Urlaub machen möchten, gibt er vor allem einen Tipp: Preise vergleichen!

„Nach der langen Auszeit steht die Reisebranche in den Startlöchern. Fluggesellschaften, Buchungsportale und natürlich auch Hoteliers liefern sich schon jetzt einen Wettkampf um zahlende Gäste. Der Preis steht dabei im Mittelpunkt und Reisende können hiervon profitieren, wenn sie ein wenig Zeit investieren und die Preise der Hoteliers und verschiedenen Buchungsportale vergleichen“, erklärt Fabian Spielberger.

Um günstige Hotelzimmer zu finden, eignen sich, Spielberger zufolge, Vergleichsportale wie Trivago oder bedingt auch Google Travel: Sie erfassen die Preise und Kontingente von Hotels und Buchungsportalen und stellen diese übersichtlich dar. So können Verbraucher schnell den günstigsten Preis finden.

Ob Verbraucher dann auch wirklich beim günstigsten Anbieter buchen sollten, ist eine andere Frage. „Viele Hoteliers bieten ihre Zimmer zu sehr fairen Konditionen“, fasst Fabian Spielberger eine der Kernaussagen der Studie zusammen. „Gerade jetzt nach dieser langen Durststrecke freuen sich gerade kleinere Hoteliers ganz besonders, wenn ihre Gäste das zu schätzen wissen und direkt bei ihnen buchen statt bei einem der provisionspflichtigen Portale“.  

Ergebnis der Studie

Angebot_Vergleich Bestpreise_Vergleich Frühere_Studien Google_Travel

Hinweis zur Methodik: 

Die oben getätigten Aussagen basieren auf einer Stichprobe, die das Verbraucherforum mydealz Anfang Mai 2021 vorgenommen hat. Für 504 Hotels aus 22 Urlaubsländern hat mydealz ermittelt, wie Verbraucher günstiger ein Doppelzimmer für zwei Personen mit Frühstück für die Zeit vom 1. bis zum 15. August 2021 und vom 14. bis zum 17. Oktober 2021 buchen können – direkt über die Internetseite des jeweiligen Hotels oder mithilfe eines Buchungsportals. Ermittelt wurden hierbei Preise und Angebot des jeweiligen Hotels und der folgenden Buchungsportale: Booking.com, Expedia, Hotels.com, HRS, Lastminute, Opodo, Stay For Long und TUI. Die Rohdaten zur Studie finden Sie hier: https://mdz.me/hotelvergleich.

Über mydealz:
mydealz wurde im Jahr 2007 von Fabian Spielberger als Blog gegründet und ist heute mit 50,9 Millionen Kontakten pro Monat die größte Social-Shopping-Plattform. 6,7 Millionen Konsumenten (Unique User) nutzen mydealz jeden Monat, um Angebote einzustellen, zu diskutieren und zu bewerten und so Produkte zu den besten Konditionen am Markt zu finden. Seit 2014 ist mydealz Teil der Pepper.com-Gruppe, die als weltweit größte Shopping-Community neben Deutschland auch in Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Mexiko, den Niederlanden, Österreich, Polen, Russland und Spanien betreibt. Monatlich nutzen 25 Millionen Verbraucher die zwölf Pepper-Plattformen, um sich über aktuelle Angebote auszutauschen und 12.000 Kaufentscheidungen pro Minute zu treffen.

Knigge Tips für Deinen Hotelaufenthalt

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen, Maske tragen und Abstand halten – das waren und sind die wichtigsten Maßnahmen, in Zeiten einer Pandemie. Auch wenn sie langsam etwas abklingt. Wichtig zu wissen wie ist es in Hotels …

0 Kommentare

Preise vergleichen – Hotels in Direktbuchung oft günstiger

Reisende sollten Preise vergleichen: Hotels oft günstiger als Buchungsportale BGH Urteil zur „Bestpreisklausel“ auf Booking.com Ein Urteil, das der Bundesgerichtshof am Dienstag (18. Mai 2021) gesprochen hat, verändert die Reisebranche: Der BGH erklärte nun auch die “enge Bestpreisklausel” des Buchungsportals Booking.com für ungültig. Daher dürfen Hoteliers ihre Zimmer nun selber zu günstigeren Preisen bewerben als Booking.com. Bereits …

0 Kommentare

Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion

Oceania Cruises stellt Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ vor Antarktis, Asien, Afrika und der Südpazifik stehen im Mittelpunkt der 127 Reisen Nach dem rekordverdächtigen Ausverkauf der Weltreise 2023, werden ab dem 3. März 2021 die 127 Reisen der neuen „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ von Oceania Cruises zur Buchung freigeschaltet. Die sieben- bis 77-tägigen Kreuzfahrten …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

Secrets Cap Cana

Die erste Nacht in der Karibik war klasse… nach mehr als 24 Stunden auf den Beinen habe ich sehr gut geschlafen. Jedoch war ich irgendwie fit genug um den ersten Sonnenaufgang in Punta Cana genießen zu können. Schon um sechs Uhr in der Früh wurde ich wach. War auch gut so… die Sonne fing gerade …

0 Kommentare

Tipps für Kreuzfahrer

Kreuzfahrten in Corona-Zeiten: Neue Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden  geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere? Die neue Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland gibt darüber Aufschluss. Absage abwarten oder selbst stornieren? Wurde …

0 Kommentare

Biohotel Eggensberger

Biohotel Eggensberger**** – Adventliche Ruhepausen im Allgäu Bevor die Festzeit und der Jahreswechsel mit vielen Erwartungen und Verpflichtungen vor der Türe stehen, ist noch einmal Zeit zum Durchatmen und für wohltuend-warme Wellness-Momente. Im Biohotel Eggensberger**** in Hopfen am See bei Füssen im Allgäu kann man es sich so richtig gemütlich machen: Im November und Dezember …

0 Kommentare

Wellness-Scheune Wolke 7

Kleine Auszeit in der neuen „Wellness-Scheune Wolke 7“ Mit dem verlockenden Namen „Wellness-Scheune Wolke 7” hat das Seehotel Niedernberg, Dorf am See auf insgesamt 64 Quadratmetern eine neue Großraum-Wohnung in Form einer Maisonette geschaffen, die Platz für bis zu fünf Personen bietet. „Unsere neue ‚Wolke 7‘ ist die perfekte Location für ein Mädelswochenende, Mutter-Tochter-Tage, einen …

0 Kommentare

Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion

Oceania Cruises stellt Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ vor

Antarktis, Asien, Afrika und der Südpazifik stehen im Mittelpunkt der 127 Reisen

Nach dem rekordverdächtigen Ausverkauf der Weltreise 2023, werden ab dem 3. März 2021 die 127 Reisen der neuen „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ von Oceania Cruises zur Buchung freigeschaltet. Die sieben- bis 77-tägigen Kreuzfahrten der Reederei, die für ihre Kulinarik und außergewöhnliche Häfen bekannt ist, führen die Gäste zu Destinationen rund um den Globus. Wer möchte, kann bereits jetzt online einen Blick auf die vielseitigen Routen werfen oder in der digitalen Broschüre blättern.

„Bei unseren Sommerrouten 2022 wie auch bei der Weltreise 2023 haben wir eine hohe Nachfrage von unseren treuen Stammgästen als auch von zahlreichen Neukunden verzeichnet“, erklärt Bob Binder, President & CEO bei Oceania Cruises. „Mit der neuen und abwechslungsreichen Kreuzfahrt-Kollektion für den Winter 2022/23 möchten wir dem großen Interesse gerecht werden und unsere Gäste begeistern.“

Vielfältigere Routen, mehr Übernachtungen und längere Reisen

Von einwöchigen Auszeiten bis hin zu längeren, Monate umfassenden Reisen beeindruckt die neue „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ mit ihrem Facettenreichtum: Von Miami, Aruba, Barbados oder sogar Panama City aus können Gäste von Oceania Cruises die Karibik entdecken. Während Tahiti und die französisch-polynesischen Inseln mit kristallblauem Wasser bezaubern, warten in der Wildnis Afrikas unvergessliche Abenteuer auf die Reisenden. Hinzu kommen die unzähligen Kulturen Asiens und die malerischen Landschaften Australiens und Neuseelands. In Südamerika treffen pulsierende Metropolen wie Rio de Janeiro und Buenos Aires auf die majestätischen chilenischen Fjorde und das sagenumwobene Amazonasbecken. Erstmalig in dieser Saison steuern die Boutique-Schiffe der Reederei auf vier Routen für jeweils drei Tage die Antarktis an. Die zum Teil mehrtägigen Übernachtaufenthalte auf vielen Reisen bieten zusätzliche Möglichkeiten, in die regionale Kulinarik, Kultur und Geschichte der Reiseziele einzutauchen.

(c)oceania_cruises

Highlights der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“

·        127 Kreuzfahrten mit einer Dauer von sieben bis 77 Tagen inklusive 62 längeren Reisen ab 15 Tagen

  • 272 Häfen und 284 Übernachtaufenthalte
  • Vier Kreuzfahrten an Bord der Marina mit einem Abstecher in die Antarktis
  • Neben einer großen Auswahl an Reisevarianten auch zwölf Kreuzfahrten mit einer Dauer ab 15 Tagen und länger sowie neue Einschiffungshäfen außerhalb Miamis: Bridgetown (Barbados), Panama City (Panama) und Oranjestad (Aruba)
  • 22 Reisen mit einer Dauer zwischen zehn und 40 Tagen an Bord der Regatta und der Nautica, die nach Asien und Afrika führen
  • Drei Kreuzfahrten an Bord der Regatta, die Tasmanien, Australien und Neuseeland verbinden sowie sechs Routen im Südpazifik, nach Polynesien und Hawaii
  • Drei Streifzüge entlang des mächtigen Amazonas mit der Marina
  • Wiederauflage der beliebten Reisen an Bord der Nautica nach Afrika, Indien und zur Arabischen Halbinsel
  • 35-tägige Weihnachts- und Neujahrsumrundung von Australien
  • Drei Japan-Rundreisen im Frühling
  • Unvergessliche Destinationserlebnisse mit den Go Local- und Overland-Touren sowie exklusiven Kulinarik-Ausflügen
Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutique-Schiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 222 23 300 sowie online unter www.OceaniaCruises.com.
Weitere Empfehlungen für Kreuzfahrten findest Du hier… LG Berny

Knigge Tips für Deinen Hotelaufenthalt

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen, Maske tragen und Abstand halten – das waren und sind die wichtigsten Maßnahmen, in Zeiten einer Pandemie. Auch wenn sie langsam etwas abklingt. Wichtig zu wissen wie ist es in Hotels …

0 Kommentare

James Bond in Apulien

Paragon 700 bietet 007-Paket an  Filmreifer Urlaub:  Auf den Spuren von James Bond in Apulien: Anlässlich des neuesten James Bond Films „No Time to Die“, der in Süditalien spielt und Ende September in die deutschen Kinos kommt, bietet das Paragon 700 Boutique Hotel & Spa in Apulien ein besonderes Paket an, bei dem sich die …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Biker Travel Dream: Großklockner Hochalpenstraße

Die Großklockner Hochalpenstraße ist ein absoluter Biker Traum. Selber bin ich sie schon mehrfach gefahren und freu mich immer wieder auf das fantastische Erlebnis. Beim letzten Mal,  mitten im Hochsommer, hatten wir auf den letzten Metern zu Franz Josef Höhe Scheetreiben. Der Parkplatz auf dem wir die Bikes abstellten war mit Schnee bedeckt. Vorher noch …

1 Kommentar

Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion

Oceania Cruises stellt Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ vor Antarktis, Asien, Afrika und der Südpazifik stehen im Mittelpunkt der 127 Reisen Nach dem rekordverdächtigen Ausverkauf der Weltreise 2023, werden ab dem 3. März 2021 die 127 Reisen der neuen „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ von Oceania Cruises zur Buchung freigeschaltet. Die sieben- bis 77-tägigen Kreuzfahrten …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Arizona ist eine Reise wert

Fünf ungewöhnliche Museen in Arizona Der Bundesstaat Arizona ist weltweit für seine facettenreiche Natur und den ikonischen Grand Canyon bekannt. Darüber hinaus locken zahlreiche kulturelle Highlights Besucher aus aller Welt an. Zudem verfügt Arizona über einige ganz besondere Museen, welche durchaus überraschen. Das Arizona Office of Tourism stellt fünf ungewöhnliche Museen im Grand Canyon State …

1 Kommentar

Weltweit höchstes Kettenkarusell öffnet in Dubai

Bollywood Feeling in 140 Metern Höhe Dubai Parks and Resorts eröffnet weltweit höchstes Kettenkarussell und weitere neue Attraktionen Bollywood Skyflyer Ab 21. Januar 2021 heißt es wieder Namaste in den Dubai Parks and Resorts. Dann stehen reisefreudigen Geniesser:Innen neben dem von Hollywood inspirierten Themenpark MOTIONGATE™ auch die weltweit einzigartigen BOLLYWOOD PARKS™ wieder zur Verfügung. Nachdem …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

Tipps für Kreuzfahrer

Kreuzfahrten in Corona-Zeiten: Neue Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden  geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere? Die neue Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland gibt darüber Aufschluss. Absage abwarten oder selbst stornieren? Wurde …

0 Kommentare

 

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln

Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv gar nicht weit entfernt.

#Borkum | Seehunde und ein preisgekrönter Strand

Der Südstrand der westlichsten und mit knapp 31 Quadratkilometern größten Ostfriesischen Insel wurde 2018 zum schönsten Strand Deutschlands gekürt. Damit sollte dieser Spot obligatorisch für ein stimmungsvolles Strandbild mit den einzigartigen, bunten Strandzelten sein. Am Nordstrand müssen die Urlaubenden nicht alleine posen, denn von dort lassen sich aus sicherer Entfernung Seehunde beobachten. Abends sogar mit Kite-Surfern im Hintergrund.

Quelle: Nordseeheilbad Borkum GmbH

Seehund auf Borkum

#Juist | 17 Kilometer Strandtraum

Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand auf das Meer blicken, das geht kaum schöner als bei Steimer’s Strandbar am 17 Kilometer langen Endlos-Strand von Juist. Das autofreie Juist ist die schmalste der ostfriesischen Inseln. Die gesamte Seeseite wird vom unendlich weit erscheinenden, weiß schimmernden Strand gesäumt. Ebenso eindrucksvoll für das perfekte Urlaubsfoto: Die Aussichtsplattform am Hauptstrandabgang mit dem imposanten Strandhotel Kurhaus Juist im Rücken. Früh morgens dient sie als Yoga-Plattform, abends als Hotspot für das perfekte Foto der spektakulären Sonnenuntergänge.

Quelle: Lars Wehrmann

Strand auf Juist

#Norderney | mehr als nur malerische Landschaften 

Die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln bietet ihren Gästen unzählige Motive für das Instagram-Profil. Eines der schönsten ist der Blick von der Thalasso-Plattform am Dünensender. Von dort aus haben die Urlaubenden einen spektakulären Blick über das weitläufige Dünental bis zum Festland und nach Baltrum: die perfekte Kulisse für ein Foto. Einen schönen Kontrast zu dem romantischen Motiv bietet ein Schnappschuss bei einer der zahlreichen Aktivitäten, die auf der Insel möglich sind: Kitesurfen, Stand-up-Paddling, Windsurfen, Reiten oder Golf.

Quelle: Janis Meyer

Thalasso-Plattform auf Norderney

#Baltrum | kleine Insel, große Motive

Die kleinste der Ostfriesischen Inseln muss sich hinter den großen Familienmitgliedern nicht verstecken. Ein beliebtes Fotomotiv auf Baltrum ist der alte Badeturm, der im Bereich einer Schutzdüne über dem Surf-, Kite- und Kajakstrand thront. Der Badeturm wird seit 2017 als Standesamt genutzt. Paare finden dort also auch ein außergewöhnliches Hochzeitsmotiv. Weitere schöne Fotomotive sind die Aussichtsdüne in Ostdorf und die Inselglocke, das Wahrzeichen der Insel: Neben der 1830 erbauten Alten Inselkirche befindet sich das hölzerne Gerüst mit der kleinen Glocke, die ursprünglich zu einem niederländischen Schiff gehörte, das im 18. Jahrhundert vor der Küste verunglückte.

Quelle: Kurverwaltung_Baltrum

Badeturm auf Baltrum

#Langeoog | Bunt, bunter

Von 1901 bis 1937 wurde sie als Pferdebahn betrieben, heute bringt die bunte Langeooger Inselbahn die Urlaubenden vom Hafen direkt ins Inseldorf. Nicht nur die Bahn selbst, auch die Landschaft, die sie während der 2,6 Kilometer langen Strecke passiert, eignet sich perfekt als Kulisse für ein Foto. Beliebte Hintergründe für das ultimative Strandbild bieten auf der autofreien Insel die bunten DLRG-Türme und die Strandkörbe.

Quelle: Tourismus-Service Langeoog

Inselbahn auf Langeoog

#Spiekeroog | Natur meets Architektur 

1936 zum Schutz vor Sturmfluten erbaut, ist die Spiekerooger Spundwand im Westen der Insel heute ein einzigartiges Fotomotiv. Vor allem bei Hochwasser und Wind zeigt sich ein atemberaubendes Naturschauspiel, wenn die Wellen sich an der Wand brechen.  Ebenso einzigartig: die Alte Inselkirche. Mit dem Baujahr 1696 ist sie die älteste Kirche der Inselfamilie. Im Inneren finden die Gäste eine Renaissance-Kanzel, Apostelbilder sowie eine Pietà, die mutmaßlich von einem Schiff der spanischen Armada stammt, das 1588 vor Spiekeroog strandete.

Quelle: Nordseebad Spiekeroog GmbH, Patrick Kösters

Spundwand auf Spiekeroog

#Wangerooge | Westturm, Surfstrand, Hundeparadies

Die Evergreens unter den Instagram-Posts – Sonnenaufgang und
-untergang – funktionieren besonders schön auf Wangerooge, der östlichsten der sieben Ostfriesischen Inseln. Genauer: bei den für die Insel charakteristischen Holzpflöcken am Surfstrand. Hundebesitzerinnen und -besitzer können auf Wangerooge auch gut mit ihrer tierischen Begleitung posieren. Denn für die Vierbeiner gibt es hier einen eigenen Spielplatz. Ein weiteres gutes Motiv ist der Westturm, das Wahrzeichen Wangerooges, den man bereits bei der Überfahrt mit der Fähre vor die Linse bekommt.

Quelle: Kurverwaltung Wangerooge

Pflöcke am Strand von Wangerooge

Das Instagram-Profil der Ostfriesischen Inseln.

Damit Familie, Freunde und vor allem Du direkt von meinen Erfahrungen profitieren können, biete ich als „Add-On“ mobile Reiseberatung.

Mobil: 0151 525 50 178

Kulinarisches vom Reise-Traum Lanzarote 

„Travel Dreams“ Lanzarote Wein, Käse und Knolle Pünktlich zur frühen Insel-Weinlese ab Juli und zur Ernte der beliebten Süßkartoffel geht es auf kulinarische Entdeckungstour nach Lanzarote. Die Insel des Sandes, der Vulkanasche und der Feuchte der Passatwinde liegt nur 100 Kilometer von Afrika entfernt im Atlantischen Ozean. Ganzjährig milde Klimabedingungen mit einer Durchschnittstemperatur von 21 …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Familienurlaub auf Gut Nisdorf

Familienurlaub: Aktiv entspannen im Bio-Familienhotel an der Ostsee Mecklenburg-Vorpommern Weite Felder, baumbestandene Alleen, stilvolle Ostseebäder sowie architektonisch reizvolle Hansestädte: Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist abwechslungsreich und dementsprechend gefragt. Seit vielen Jahren führt das Bundesland die Liste der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber an, wie die alljährliche Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt. Nur im vergangenen …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Terrassenhof am Tegernsee

Reiseziel von der-geniesser.eu war Anfang Juni der Terrassenhof in Bad Wiessee. Das Hotel liegt direkt am Tegernsee und hat eigene Anlegestege mit Bootsglocke und einem besonderen Bootshaus… aber davon später. Sonne, Wasser, Segeln und Strand Ne, ne lieber Genießer… Du denkst da in die falsche Richtung. Nicht Bella Italia, Kroatien oder Spanien, weit gefehlt! Im …

0 Kommentare

Eintauchen in den Charme des Ortnerhof

Eintauchen in die Leichtigkeit des Seins Der Ortnerhof lädt Geniesser*innen ein, aus dem Alltag heraus sich eine Pause zu gönnen und einzutauchen in die Leichtigkeit des Seins. Familie Stegmeier und das gesamte Team sorgen dafür, dass Entspannung für die Urlaubs Tage, egal ob aktiv oder relaxend auch gelebt werden kann. Zuhause fühlen Du kennst sicherlich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020

Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität.

Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie sich ihre Ursprünglichkeit und den ganz eigenen natürlichen Charme. Seit 2018 sind die sieben Eilande zu einer Inselfamilie vereint, um endlich gemeinsam das zu zeigen was sie sind: eines der schönsten „Travel Dreams“ Weltweit. Denn verstecken brauchen sich unsere Inseln im internationalen Größenvergleich nicht. Steht das Wattenmeer doch auf einer Stufe mit Naturwundern wie dem Grand Canyon in den USA und dem Great Barrier Reef in Australien.

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer

Weltberühmt ist das Wattenmeer. Mit seiner Fläche von rund 11.500 km2 und einer Länge von etwa 500 km entlang der Niederländischen, Deutschen und Dänischen Küste ist es sowohl Nationalpark als auch staatliches Naturdenkmal – und seit 2009 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

Quelle: Staatsbad Norderney GmbH | Die Milchbar auf Norderney Dezember 2019. Quelle: Staatsbad Norderney GmbH | Die Milchbar auf Norderney Dezember 2020.

Events wie das Anbaden auf Borkum oder die fulminanten Silvesterpartys können aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Touristische Reisen sind untersagt. Die Folge sind überwiegend menschenleere Straßen und Plätze, wo sonst dichtes Gedränge herrschen würde.

Quelle: Kurverwaltung Wangerooge  | Jahresabbaden am Strand von Wangerooge 2019. Quelle: Kurverwaltung Wangerooge  | Jahresabbaden am Strand von Wangerooge 2020.

„Für uns ist es wirklich ungewohnt, die Inseln so zu sehen. Wir haben
Verständnis für den Lockdown, auf den sich Bund und Länder geeinigt haben.
Aber wir vermissen unsere Gäste“, sagt Göran Sell, Geschäftsführer der
Ostfriesische Inseln GmbH. „Unsere Hoffnung liegt nun auf dem Frühjahr.“

 Quelle: Nordseeheilbad Borkum GmbH  | Der Pavillon an der Promenade von Borkum 2019. Quelle: Nordseeheilbad Borkum GmbH  | Der Pavillon an der Promenade von Borkum 2020.

 

Quelle: Patrick Kösters  | Das Adventssingen im Haus des Gastes „Kogge“ auf Spiekeroog 2019.
Quelle: Nordseebad Spiekeroog GmbH | Das Haus des Gastes „Kogge“ auf Spiekeroog 2020.

Über die Ostfriesische Inseln GmbH:

Die Ostfriesische Inseln GmbH wurde im Dezember 2017 als Dach-organisation gegründet. Ihr Anspruch ist es, die Stärken der Ost-friesischen Inseln nach außen zu tragen und sie als international führende Urlaubsregion zu etablieren. Schon jetzt gehören die Ostfriesischen Inseln zu den Top-Destinationen in Deutschland. Durch den Tourismus erwirtschaften sie einen Bruttoumsatz von rund 1 Milliarde Euro im Jahr. Gesellschafter der Ostfriesische Inseln GmbH sind die Tourismusorganisationen der Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge – außerdem die Reedereien AG EMS, AG Norden-Frisia, Baltrum-Linie GmbH, Schiffahrt Langeoog, Schifffahrt Spiekeroog und Schifffahrt Wangerooge. Der Geschäftsführer der Ostfriesische Inseln GmbH ist Göran Sell, der gleichzeitig auch Geschäftsführer der Nordseeheilbad Borkum GmbH ist. Den Vorsitz der Gesellschafterversammlung hat Wilhelm Loth, Geschäftsführer der Staatsbad Norderney GmbH.

www.ostfriesische-inseln.de

Kulinarisches vom Reise-Traum Lanzarote 

„Travel Dreams“ Lanzarote Wein, Käse und Knolle Pünktlich zur frühen Insel-Weinlese ab Juli und zur Ernte der beliebten Süßkartoffel geht es auf kulinarische Entdeckungstour nach Lanzarote. Die Insel des Sandes, der Vulkanasche und der Feuchte der Passatwinde liegt nur 100 Kilometer von Afrika entfernt im Atlantischen Ozean. Ganzjährig milde Klimabedingungen mit einer Durchschnittstemperatur von 21 …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Familienurlaub auf Gut Nisdorf

Familienurlaub: Aktiv entspannen im Bio-Familienhotel an der Ostsee Mecklenburg-Vorpommern Weite Felder, baumbestandene Alleen, stilvolle Ostseebäder sowie architektonisch reizvolle Hansestädte: Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist abwechslungsreich und dementsprechend gefragt. Seit vielen Jahren führt das Bundesland die Liste der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber an, wie die alljährliche Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt. Nur im vergangenen …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Terrassenhof am Tegernsee

Reiseziel von der-geniesser.eu war Anfang Juni der Terrassenhof in Bad Wiessee. Das Hotel liegt direkt am Tegernsee und hat eigene Anlegestege mit Bootsglocke und einem besonderen Bootshaus… aber davon später. Sonne, Wasser, Segeln und Strand Ne, ne lieber Genießer… Du denkst da in die falsche Richtung. Nicht Bella Italia, Kroatien oder Spanien, weit gefehlt! Im …

0 Kommentare

Eintauchen in den Charme des Ortnerhof

Eintauchen in die Leichtigkeit des Seins Der Ortnerhof lädt Geniesser*innen ein, aus dem Alltag heraus sich eine Pause zu gönnen und einzutauchen in die Leichtigkeit des Seins. Familie Stegmeier und das gesamte Team sorgen dafür, dass Entspannung für die Urlaubs Tage, egal ob aktiv oder relaxend auch gelebt werden kann. Zuhause fühlen Du kennst sicherlich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

 

 

Hotel Victory Therme Erding

@Therme Erding: seit 1999 ein Publikumsmagnet…

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord.

Es ist fast nicht zu glauben… die Therme Erding ist nun  mehr als zwanzig Jahre alt… und trotzdem so modern wie nie. Die Grundlage für die Therme wurde bereits 1983 entdeckt. Allerdings wurde damals eine Ölbohrung vorgenommen, zutage kam in 2‘350 m Tiefe jedoch das wertvolle 63° heiße Thermalwasser. Diese fluorid- und schwefelhaltige Quelle speist fast alle Becken der Thermenwelt.

„Leuchtturm“ Projekt Therme Erding

Eher ein Zufallsfund, ist die Therme Erding heute eine absolute Erfolgsgeschichte. Geschäftsführer Jörg Wund, mit ihm saßen wir am Kaptain’s Tisch beim Jubiläumsabend des Schiffhotel Victory, erzählte uns wie dieses Projekt entstanden ist. Definitiv war es damals ein gewagtes Unterfangen, dieses „Leuchtturm Projekt Therme Erding.“ Es strahlt noch heute weit über die Landesgrenzen hinaus und war Vorbild für spätere Bäderwelten.

Mit seinem Vater Josef Wund, einem sehr erfolgreichen Architekten, entstanden die ersten Planungen zur Therme. Lichtdurchflutet, offen und warm sollte die einzigartige Architektur zusammen mit einem ausgeklügelten Erlebniskonzept eine Oase für erholsame Stunden bieten. Andere von diesem, noch nicht da gewesenen Konzept zu überzeugen sei nicht einfach gewesen. Viele Skeptiker hielten dies für nicht erfolgversprechend. Alle Widerstände überwindend, wurde die Therme Erding am 3.Oktober 1999 als rein privat finanziertes Projekt eröffnet.  Die Anfangsinvestition von 25 Millionen Euro brachte Erding einen wichtigen Arbeitgeber. Anfangs 110 Mitarbeiter, beschäftigt die Therme Erding heutzutage ca. 1000 Menschen aus der Region.

Ein Ereignis im Dezember 2017 brachte für Jörg Wund einschneidende Veränderungen mit sich. Sein Vater verstarb zehn Tage vor Weihnachten bei einem Flugzeugabsturz. Keine einfache Situation für ihn, verlor er ja nicht nur den Vater sondern auch den maßgeblichen Initiator der Erlebniswelt.

Stand heute sind über 225 Millionen Euro in die Entwicklung der Themenwelt geflossen. Mit Herz und Seele ist Jörg Wund bestrebt den Besuchern unvergessene Stunden der Erholung und des Erlebens zu bieten. Wenn er erzählt spürt man die Leidenschaft dafür.

Die Thermenwelt hat den Tourismus in Erding einen riesen Schritt nach vorne gebracht. Dies wurde in Gesprächen mit anderen Unternehmern aus Erding deutlich hervorgehoben. Sie sind froh diesen „Magneten“ vor Ort zu haben. Durch rund 1,8 Millionen Besucher pro Jahr  profitieren Hotel und Gastronomie ganz erheblich. Nicht nur für Menschen aus der Region ist die Therme einer der größten Arbeitgeber. Die Thermenwelt lockt auch gutes Personal aus anderen Regionen an.

„Hotelschiff Victory“

Am 21. Oktober 2014 öffnete das „Hotelschiff Victory“ seine Kajüten und erweiterte das Urlaubsparadies Thermenwelt Erding.

Nun aber zu einer weiteren Investition die sich auszahlte. Am 21. Oktober 2014 öffnete das „Hotelschiff Victory“ seine Kajüten und erweiterte das Urlaubsparadies. Egal ob Paare oder Familien, für alle gibt es geeignete Unterkünfte. Wandelbare Kabinen bieten Platz für bis zu 6 Personen und sind für Familien bestens geeignet. Aber auch Geschäftsreisende finden für sich einen erholsamen Platz neben Wellenbad mit Palmen. Das Themenhotel Victory bietet so einige Hingucker, da heißt es Augen auf und staunen.

Das Victory Gästehaus liegt direkt neben dem vor Anker liegendem Hotelschiff Victory. Seit 2016 bietet es 88 Appartements und 6 Studios.

Das Serviceangebot des Hotelkomplexes ist fantastisch. Es bleiben eigentlich keine Wünsche offen. Es gibt große Parkplätze, W-LAN, Tagungsräume und ein vielfältiges Animationsprogramm. Kulinarisch verwöhnt wird man in unterschiedlichen Bars und Restaurants.

Über der Urlaubswelt Wellenbad und dem Hotel Victory Therme Erding schwebt ein riesiges Cabrio Glasdach. Wie alle Dächer in der Therme Erding lässt es sich bei warmem Wetter öffnen. Egal was man in der Therme betrachtet, es ist gut durchdacht und geplant. Als Gast fühlte ich mich dort mehr als gut aufgehoben. Ich fühlte mich einfach sauwohl…

Gastronomie Hotel Victory

Victory Kapitän Jens Bernitzi (L) stellt die Küchenchefin Elisabeth Englert (R) vor….

Und das lag vor allem natürlich mit an der fantastischen Küche im Victory. Die Kreativität von Elisabeth Englert, Küchenchefin im Hotel Victory Therme Erding, zeigte sich beim Jubiläums Dinner ganz deutlich. Sie liebt frische, junge und hochwertige Küche. Darüber hinaus interpretiert sie Klassiker geschickt auf moderne Art & Weise. Als Gast wird man immer wieder positiv überrascht von den tollen, sehr leckeren Küchenkreationen. Kein Wunder das Elisabeth Englert bei ihrer Kochausbildung Auszeichnungen erhielt.

Ausbildungsengagement

Im Hotel Victory Therme Erding wird sehr viel Zeit sowie Engagement in die Ausbildung des Nachwuchses investiert. Der Kapitän Jens Bernitzki, ihn kenne ich nun schon viele Jahre, bestätigte mir dieses. „Eigenes Personal auszubilden und auf unsere Bedürfnisse zu prägen, ist der Garant für unsere zufriedenen Kunden. Die Auslastung des Hotels von ca. 90% bestätigt mich darin. Vor allem deswegen haben wir auch viele zufriedene Stammkunden.“

Auch Elisabeth Englert sagt verantwortlich für den Küchenbereich: „Der Nachwuchs ist unsere Zukunft. Wenn wir nichts dafür tun, dann dürfen wir uns später nicht beschweren, dass wir keinen Nachwuchs haben.“

Vor allem seit Jens Bernitzki das Ruder im Victory übernommen hat geht es ständig aufwärts. Auch bei ihm ist die „Familienzugehörigkeit zur Therme Erding“ zu spüren. Für seinen Bereich, wie natürlich gesamt die Therme, gibt es 2020 nun ja leider so einige Klippen zu umschiffen.

Publikumsmagnet

Die Therme Erding hat Besucher aus ganz Deutschland, sogar Europa. Kein Wunder, hat sie doch schon vielfältige Awards gewonnen. Bereits 2001 war sie Testsieger der Stiftung Warentest. Die „Goldene Pinie“ erhielt sie 2011als Gesamtsieger „Freizeitpark“ von Dertour’s. 2012 dann in der Kategorie „Tropenparks und Erlebnisbäder“. Sowohl 2015 als auch 2017 erhielt sie die Auszeichnung „familienfreundlichstes Erlebnisbad Deutschland“. Unter „Bayerns Best 50“ gehörte sie viermal in Folge zu den Besten aufgrund der überdurchschnittlichen Steigerung im Mitarbeiter- und Umsatzwachstum.

Victory Eigner Jörg Wund (L) und Kapitän Jens Bernitzki (R) beim anschneiden der 5 Jahre Victory Jubiläumstorte.

Jede Menge Auszeichnungen

Zwei aktuelle globale Auszeichnungen bescheinigen dem Hotel Victory erneut exzellenten Gästeservice bei höchsten Qualitätsstandards. Über 30.000 Reisende und Experten bescheinigen mit dem angesehenen World Luxury Hotel Award die herausragenden Leistungen in der Hotellerie. Mit dem  Galatian Award wurde das Victory, basierend auf hervorragendem Service, luxuriöseste Einrichtungen und Gästeerfahrung als eines der renommiertesten Hotels ausgezeichnet. Kapitän und Hoteldirektor Jens Bernitzky ist sichtlich stolz auf die Auszeichnungen: „Corona hat unsere Branche vor große Herausforderungen gestellt. Umso mehr freut mich, dass wir nicht nur eine sehr hohe Auslastung verzeichnen konnten, sondern die Gäste mit unserer Leistung – gerade unter Berücksichtigung der Auflagen und Einschränkungen – und unserem Service glücklich machen konnten.“

Alles in allem ist es also nicht verwunderlich das die Besucherzahl des Jahre 2019 bei 1,8 Millionen lag. Noch nicht lange her, konnte die Therme ihren 25. Millionsten Besucher empfangen.

Fazit der Redaktion

Die Geniesser:In- und Travel Dreams Redaktion beim Boarding im Hotelschiff Victory…

„Die Therme Erding sowie das Hotelschiff Victory bricht Rekord um Rekord. Bei unserem Aufenthalt zum fünf jährigen Jubiläum des Victory konnten wir sehen und spüren warum das so ist. Bei einzigartigen Details, extrem engagierten Mitarbeitern und einem fantastischen rundum Service kann man sich einfach nur „sauwohl“ fühlen. Aufgrund der schwierigen Corona bedingten Voraussetzungen in diesem Jahr haben wir es leider nicht geschafft uns dort erneut ein paar Tage zu erholen. Jedoch konnten wir in unserem Adventskalender zwei Eintrittskarten für die Thermenwelt verlosen. Die Therme Erding lebt und wächst, in unseren Augen wohl ein ganz wichtiger Erfolgsfaktor. Das Management nutzte die Corona bedingte Schließung um zu sanieren und neues zu erschaffen. Beispielhaft wurden Talente der Mitarbeiter dazu genutzt. Somit mussten diese zum Großteil nicht in Kurzarbeit. Wir wünschen der Therme Erding und dem Hotelschiff Victory weiterhin viel Erfolg. Ich freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Besuch in der Thermenwelt Erding.„
Bernhard Eckert, Herausgeber/Chefredakteur

James Bond in Apulien

Paragon 700 bietet 007-Paket an  Filmreifer Urlaub:  Auf den Spuren von James Bond in Apulien: Anlässlich des neuesten James Bond Films „No Time to Die“, der in Süditalien spielt und Ende September in die deutschen Kinos kommt, bietet das Paragon 700 Boutique Hotel & Spa in Apulien ein besonderes Paket an, bei dem sich die …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Familienurlaub auf Gut Nisdorf

Familienurlaub: Aktiv entspannen im Bio-Familienhotel an der Ostsee Mecklenburg-Vorpommern Weite Felder, baumbestandene Alleen, stilvolle Ostseebäder sowie architektonisch reizvolle Hansestädte: Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist abwechslungsreich und dementsprechend gefragt. Seit vielen Jahren führt das Bundesland die Liste der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber an, wie die alljährliche Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt. Nur im vergangenen …

0 Kommentare

Neues Luxusresort auf Korfu

Angsana Corfu Resort & Spa   Das erste europäische Hotel der Banyan Tree Gruppe wird auf Korfu eröffnet. Ab 15. Juni 2021 heißt  das neue Luxusresort über der Bucht von Benitses Gäste willkommen.     Banyan Tree Group, die renommierte Hospitality-Marke, die sich als Pionier des Pool-Villa-Konzepts und des nachhaltigen Luxus international einen Namen gemacht …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

DER Kaprunerhof

Momentan noch geschlossen öffnet der Kaprunerhof am 3. Juni 21 wieder seine Pforten um Gäste zu begrüßen.  Unter Berücksichtigung allgemein geltender Corona – Verordnungen freut sich das Kaprunerhof Team auf anreisende Geniesser. Um Geniesser:Innen zusätzliche Flexibilität bei der Reiseplanung zu geben, sind  Stornofristen im Sommer 21 angepasst: Bis 7 Tage vor Anreise ist eine kostenlose Stornierung möglich. Essen und …

1 Kommentar

Terrassenhof am Tegernsee

Reiseziel von der-geniesser.eu war Anfang Juni der Terrassenhof in Bad Wiessee. Das Hotel liegt direkt am Tegernsee und hat eigene Anlegestege mit Bootsglocke und einem besonderen Bootshaus… aber davon später. Sonne, Wasser, Segeln und Strand Ne, ne lieber Genießer… Du denkst da in die falsche Richtung. Nicht Bella Italia, Kroatien oder Spanien, weit gefehlt! Im …

0 Kommentare

Eintauchen in den Charme des Ortnerhof

Eintauchen in die Leichtigkeit des Seins Der Ortnerhof lädt Geniesser*innen ein, aus dem Alltag heraus sich eine Pause zu gönnen und einzutauchen in die Leichtigkeit des Seins. Familie Stegmeier und das gesamte Team sorgen dafür, dass Entspannung für die Urlaubs Tage, egal ob aktiv oder relaxend auch gelebt werden kann. Zuhause fühlen Du kennst sicherlich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Zum Autor: Bernhard Eckert

Querdenker/Networker/Journalist

Bernhard (Berny) Eckert

Seit September 2012 ist Bernhard Eckert Herausgeber und Chefredakteur des Business & Wirtschaftsportals Business-on Stuttgart für den Bereich Württemberg.
Mit dem Business Excellent Net bietet er Unternehmern Bundle mit  aktivem, nachhaltigen Pressemarketing. Er ist Herausgeber und Chefredakteur, Gründer der Portale Business Golfer Europe | die-geniesserin.eu | der-geniesser.eu | travel-dreams.club.

Als Dozent für angewandte Fahrtechnik (z.B. Auffrischungskurse nach Fahrpause) ist er KFZ-Technisch versiert, mit einem geschulten Blick bei Testberichten. Zudem Ausbilder aller Motorrad Klassen und Instructor/Moderator für Motorrad Sicherheitstrainings.
15 Jahre IT-Branche ergeben eine Menge Erfahrung in Bezug auf Infrasruktur und Equipment innerhalb Unternehmen.
Mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche bringen den richtigen Blick für Fitness & Ernährungsthemen.
Moderator Business-ON Portal Talk

 

Secrets Cap Cana

Die erste Nacht in der Karibik war klasse… nach mehr als 24 Stunden auf den Beinen habe ich sehr gut geschlafen. Jedoch war ich irgendwie fit genug um den ersten Sonnenaufgang in Punta Cana genießen zu können.

Frühstück
Um neun Uhr trafen wir uns dann alle zum Frühstück. Ausgiebig, wie es sich bei einer solchen vielfältigen Auswahl einfach gehört. Als Geniesserin und Geniesser, die unsere DR Golf Travel Exchange Reisetruppe ja darstellt, erwartet man diese natürlich auch in einem Top Resort & Spa wie dem Secrets Cap Cana.

Danach sitze ich nun hier, arbeite für Euch, um Tag 1 und Tag 2 im Secrets Cup Cana in Zeilen zu packen. Nun ist aber Schluss damit, die nächsten Stunden gelten der Erholung. Ich werde jetzt gemütlich Mittagessen und dann eine Runde Karibik-Beach genießen.

 

© Bernhard Eckert | Sonne, Sand und jede Menge Meer… inklusive leckerem Essen und großartiger Poollandschaft im Secrets Cup Cana Resort.

Geniesser Zeit
Nun, ich kann es erst wirklich glauben als meine Füße vom Salzwasser umspült werden… ich bin in der Karibik.  Und, by the way, hat die Dominikanische Republik nun einen Fan mehr. Für mich heißt es nun einfach eintauchen in die Fluten am Strand des Secrets Cap Cana in Punta Cana. Das Wasser hat eine sehr angenehme Temperatur, bietet trotzdem noch Abkühlung. Die Sonne ist gnädig, hält sich momentan etwas zurück. Durch die Palmen hier am Beach findet sich Schatten. Sehr angenehm und besser für die Haut, hilfreich in der karibischen Sonne.

Sehr angenehm an diesem, dem Resort zugehörigem Strand, ist der Service. Daher genieße ich erst einmal einen alkoholfreien Cocktail. Dies ist der Vorteil bei „all inclusive“… Getränke und Essen sind inbegriffen. Recht praktisch, nun schon einige Stunden nach dem Frühstück. An einer der Bars entdecke ich, ganz amerikanisch, einen leckeren Burger. Am karibischen Strand zu sitzen, einen Cocktail in der Hand, einen Burger in der anderen… was wünscht Man(n) sich sonst noch?;o)) Ja, natürlich gibt es da noch mehr… fürs Auge ist noch so einiges geboten. Gestern fand am Strand eine Hochzeit statt, heute Morgen gab es hier einen Heiratsantrag. Dies wurde von Anuschka, eine aus unserer DR Golf Travel Exchange Truppe, mit eigenen Augen beobachtet. In Worten so ähnlich wie: „Plötzlich fiel da einer auf die Knie vor seiner Perle…und alles drum herum applaudierte.“

Leider bin ich ja nicht ausschließlich zum Vergnügen hier. Daher wird es nun Zeit mich auf die Pressekonferenz von DR Golf Travel Exchange vorzubereiten. Also schnell unter die Dusche, in Schale geschmissen und los geht’s. Eines allerdings kann ich an dieser Stelle sagen, es ist warm hier, sehr schwül. Schnelle Bewegungen sind am besten zu vermeiden, führen definitiv sofort zum Ausgeprägten transpirieren.

Die Pressekonferenz dauerte ca. 1 Stunde, anschließend fand ein gemeinsames Dinner statt. Für die Geniesserin und den Geniesser unter uns: Die Küche im Secrets Cap Cana weiß was sie tut… das Buffet war sehr reichhaltig und lecker zubereitet.

Nun aber Schluß mit schreiben. Mittlerweile ist die Zeit schon etwas fortgeschritten. Nun entspanne ich mich noch etwas auf meinem Balkon mit dem tollen Ausblick. Ich freue mich schon auf den morgigen Tag „im Karibik Paradies“.

Tipps für Kreuzfahrer

Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere?

Kreuzfahrten in Corona-Zeiten:

Neue Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland

Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden  geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere? Die neue Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland gibt darüber Aufschluss.

Absage abwarten oder selbst stornieren?
Wurde die bereits zu Jahresbeginn gebuchte Kreuzfahrt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, muss der Reiseveranstalter den kompletten Reisepreis erstatten.  Für Kreuzfahrten, die vor dem 8. März 2020 gebucht wurden, darf er einen Gutschein anbieten. Allerdings entscheidet der Passagier, ob er den Gutschein annimmt oder nicht. Lehnt er ab, steht ihm der komplette Reisepreis zu. Möchte der Veranstalter den Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, gilt das Gleiche. Wer hingegen selbst storniert, weil er zum Beispiel zu einer Risikogruppe gehört, kann dies bis zum Abreisetag tun, muss aber meist mit hohen Stornogebühren rechnen.

Allgemeine Tipps für Kreuzfahrer

Neben konkreten Antworten auf rechtliche Fragestellungen enthält die Internetseite auch allgemeine Tipps für Kreuzfahrer: welche neuen Regeln in Corona-Zeiten an Bord gelten, welche Einrichtungen und Dienstleistungen an Bord eventuell nicht genutzt werden können und ob man einen COVID-19-Test braucht. Zudem wird erklärt, worauf Passagiere achten müssen, wenn sie von Bord aus nach Hause telefonieren möchten. Das kann über das Schiffsnetz nämlich ziemlich teuer werden.

Nachhaltig reisen
Wer sich rund ums Thema Nachhaltigkeit informieren möchte, kann dies auf der neuen Webseite ebenfalls tun. Hier wird beispielsweise erläutert, wie Passagiere ihre CO2-Bilanz mit Hilfe des Rechners des Umweltbundesamtes berechnen und anschließend ausgleichen können, damit die Klimabilanz besser ausfällt.

Knigge Tips für Deinen Hotelaufenthalt

Gutes Benehmen zahlt sich aus Sieben Knigge-Tipps für Hotelaufenthalte in Zeiten von Corona Diese Hygiene Regeln hast Du ja sicher  immer beherzigt: Hände waschen, Maske tragen und Abstand halten – das waren und sind die wichtigsten Maßnahmen, in Zeiten einer Pandemie. Auch wenn sie langsam etwas abklingt. Wichtig zu wissen wie ist es in Hotels …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion

Oceania Cruises stellt Kreuzfahrten der „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ vor Antarktis, Asien, Afrika und der Südpazifik stehen im Mittelpunkt der 127 Reisen Nach dem rekordverdächtigen Ausverkauf der Weltreise 2023, werden ab dem 3. März 2021 die 127 Reisen der neuen „Tropen und Exoten-Kollektion 2022/23“ von Oceania Cruises zur Buchung freigeschaltet. Die sieben- bis 77-tägigen Kreuzfahrten …

0 Kommentare

Tipps für Kreuzfahrer

Kreuzfahrten in Corona-Zeiten: Neue Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland Zahlreiche Kreuzfahrtveranstalter in ganz Europa sehen sich aufgrund der Corona-Krise gezwungen, ihre Reisen abzusagen oder zu verschieben. Landausflüge werden  geändert oder gestrichen. Bleibt die Frage: Welche Rechte haben die Passagiere? Die neue Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland gibt darüber Aufschluss. Absage abwarten oder selbst stornieren? Wurde …

0 Kommentare

Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”

Dominikanische Republik launcht neue Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”  Karibikfans können die Dominikanische Republik jetzt erleben, ohne das eigene Land zu verlassen: Die neue interaktive Plattform „Virtuelles Land Dominikanische Republik“ ermöglicht es, den Inselstaat von allen Seiten kennenzulernen und sich für die nächste Reise inspirieren zu lassen. Dazu gehören die Vorstellung von Ausflügen und Aktivitäten …

0 Kommentare

 

Biohotel Eggensberger

Biohotel Eggensberger**** – Adventliche Ruhepausen im Allgäu

Bevor die Festzeit und der Jahreswechsel mit vielen Erwartungen und Verpflichtungen vor der Türe stehen, ist noch einmal Zeit zum Durchatmen und für wohltuend-warme Wellness-Momente.

Im Biohotel Eggensberger**** in Hopfen am See bei Füssen im Allgäu kann man es sich so richtig gemütlich machen: Im November und Dezember gibt es neben einem nachmittäglichen Kaffee-, Kuchen- und Leckereien-Buffet schöne Wellness-Päckchen mit duftenden Behandlungen zu entdecken. Bewegung in klarer Bergluft und Entspannungs-Momente im neuen Garten-SPA mit verschiedenen Saunen bringen neue Energie.

Mit Sicherheit erholsam: Dank umfassendem Hygienekonzept, großzügigem Platzangebot und stundenweise vermietetem separatem „Private Spa“ kann man die verdiente Auszeit entspannt genießen.

„Hopfener Leckerli“ oder „Zimtsternchen“
Wellness-Paket mit 3 Tagen/Übernachtungen (Donnerstag bis Sonntag)
bzw. 4 Tagen/Über

Erfahrungsbericht der Redaktion zum Biohotel Eggensberger…

James Bond in Apulien

Paragon 700 bietet 007-Paket an  Filmreifer Urlaub:  Auf den Spuren von James Bond in Apulien: Anlässlich des neuesten James Bond Films „No Time to Die“, der in Süditalien spielt und Ende September in die deutschen Kinos kommt, bietet das Paragon 700 Boutique Hotel & Spa in Apulien ein besonderes Paket an, bei dem sich die …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Neues Luxusresort auf Korfu

Angsana Corfu Resort & Spa   Das erste europäische Hotel der Banyan Tree Gruppe wird auf Korfu eröffnet. Ab 15. Juni 2021 heißt  das neue Luxusresort über der Bucht von Benitses Gäste willkommen.     Banyan Tree Group, die renommierte Hospitality-Marke, die sich als Pionier des Pool-Villa-Konzepts und des nachhaltigen Luxus international einen Namen gemacht …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

DER Kaprunerhof

Momentan noch geschlossen öffnet der Kaprunerhof am 3. Juni 21 wieder seine Pforten um Gäste zu begrüßen.  Unter Berücksichtigung allgemein geltender Corona – Verordnungen freut sich das Kaprunerhof Team auf anreisende Geniesser. Um Geniesser:Innen zusätzliche Flexibilität bei der Reiseplanung zu geben, sind  Stornofristen im Sommer 21 angepasst: Bis 7 Tage vor Anreise ist eine kostenlose Stornierung möglich. Essen und …

1 Kommentar

Wellness-Scheune Wolke 7

©Markus Pütmmann | Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Wellness-Scheune „Wolke 7

Kleine Auszeit in der neuen „Wellness-Scheune Wolke 7“

Mit dem verlockenden Namen „Wellness-Scheune Wolke 7” hat das Seehotel Niedernberg, Dorf am See auf insgesamt 64 Quadratmetern eine neue Großraum-Wohnung in Form einer Maisonette geschaffen, die Platz für bis zu fünf Personen bietet. „Unsere neue ‚Wolke 7‘ ist die perfekte Location für ein Mädelswochenende, Mutter-Tochter-Tage, einen Junggesellinnenabschied oder BikerInnenausflug, denn Motorräder können direkt vor der Tür geparkt werden. Die Scheune steht etwas separiert am Ende des Dorfes und bietet ihren Gästen daher besonders viel Ruhe und Freiraum“, so Karina Kull, Direktorin im Dorf am See – Seehotel Niedernberg. „Hier kann man es sich mal so richtig gutgehen lassen.“ Auch haben die Gäste Zugang zur hoteleigenen Insel mit Beach-Club direkt am See. Wellness, Massagen, Anwendungen in der ‚vitalOase‘ oder eine Fahrt auf dem Main mit der ‚Malibu‘ – einem Schnellboot – runden das Angebot im Dorf am See ab.

©Markus Pütmmann | Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Wellness-Scheune „Wolke 7

Alles unter einem Dach: Maissonette mit Schlafgalerie und eigenem Whirlpool 
Die Räumlichkeiten der neuen Wellness-Scheune Wolke 7 erstrecken sich als sieben Meter hohe Maisonette über zwei Etagen (42 und 22 Quadratmeter): Viel Holz, modernes Mobiliar, auffällige Deko-Elemente und ein helles Blau bestimmen das gemütliche Ambiente. Insgesamt fünf Betten stehen zur Verfügung, sie alle sind in der Schlafgalerie auf der oberen Etage untergebracht. Zudem gibt es eine gemütliche Sofaecke mit großem Smart-TV zum Räkeln, einen Esstisch, einen begehbaren Kleiderschrank und ein Badezimmer mit zwei Duschen und zwei Toiletten. Darüber hinaus lockt ein Whirlpool auf der eigenen, überdachten Terrasse zum Entspannen wie „auf Wolke 7“. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Kühlschrank warten ausreichend Getränke und leckere Snacks.

©Markus Pütmmann | Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Wellness-Scheune „Wolke 7

 

Zum Seehotel Niedernberg

Ankommen, wohlfühlen, abschalten – das Seehotel Niedernberg, das Dorf am See, ist ganz auf Erholungs-, aber auch Tagungsgäste ausgerichtet. Es liegt nur etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Frankfurt am Main, an einem See zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Das Besondere: Seine acht architektonisch individuell gestalteten Gästehäuser – darunter eine Wellness -Scheune „Wolke 7“ und ein Herrenhaus – rund um den zentralen Platz sind wie ein Dorf aufgebaut. Darin untergebracht sind 107 Zimmer und Suiten, meist mit Seeblick. Unter dem Motto „menschengerechte Ernährung“ wird im Restaurant ELIES mit Seeterrasse eine klassische, und doch aufregend andere Vitalküche serviert: Qualität, Frische, Regionalität

©Markus Pütmmann | Seehotel Niedernberg, Dorf am See: Wellness-Scheune „Wolke 7

sowie der Verzicht auf künstliche Aromen und Zusatzstoffe werden großgeschrieben. Bekannt für seine große Auswahl an internationalen Whisky-Raritäten, Street Food Spezialitäten und hausgemachten Kuchen ist die „Hannes – Café und Bar am See“. Neben einem Tagungszentrum und zwölf Veranstaltungsräumen(22 bis 150 qm) wartet das Dorf am See mit weiteren Räumlichkeiten mit sehr individuellem Charakter auf: beispielsweise mit dem Wintergarten „Orangerie“ mit ihrer Live-Dorfküche, dem Bootshaus oder der Finca auf der hoteleigenen Insel, wo im Sommer auch der „Beach-Club“ mit Sandstrand geöffnet hat. Alles, was das Wellness-Herz begehrt, findet sich im Erholungsbereich: In- und beheizter Outdoor-Pool, Saunalandschaft, Salzlandschaft mit kleiner Saline, Blocksauna mit Seeblick im Freien, Fitness-Häuschen sowie ein „Ruhewohnzimmer“. Exklusive Beauty-Anwendungen sowie Massagen werden in der „vitalOase“ angeboten.

 

Adresse:

Seehotel Niedernberg, Leerweg, D-63843 Niedernberg
Telefon 0 60 28-999-0, Fax: 0 60 28-999-22 22
E-Mail: info@seehotel-niedernberg.de
Internet: www.seehotel-niedernberg.de

Familienurlaub auf Gut Nisdorf

Familienurlaub: Aktiv entspannen im Bio-Familienhotel an der Ostsee Mecklenburg-Vorpommern Weite Felder, baumbestandene Alleen, stilvolle Ostseebäder sowie architektonisch reizvolle Hansestädte: Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist abwechslungsreich und dementsprechend gefragt. Seit vielen Jahren führt das Bundesland die Liste der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber an, wie die alljährliche Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt. Nur im vergangenen …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Terrassenhof am Tegernsee

Reiseziel von der-geniesser.eu war Anfang Juni der Terrassenhof in Bad Wiessee. Das Hotel liegt direkt am Tegernsee und hat eigene Anlegestege mit Bootsglocke und einem besonderen Bootshaus… aber davon später. Sonne, Wasser, Segeln und Strand Ne, ne lieber Genießer… Du denkst da in die falsche Richtung. Nicht Bella Italia, Kroatien oder Spanien, weit gefehlt! Im …

0 Kommentare

Eintauchen in den Charme des Ortnerhof

Eintauchen in die Leichtigkeit des Seins Der Ortnerhof lädt Geniesser*innen ein, aus dem Alltag heraus sich eine Pause zu gönnen und einzutauchen in die Leichtigkeit des Seins. Familie Stegmeier und das gesamte Team sorgen dafür, dass Entspannung für die Urlaubs Tage, egal ob aktiv oder relaxend auch gelebt werden kann. Zuhause fühlen Du kennst sicherlich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare