Angler Traum Arizona

Angelparadies Arizona

Ganze Seen mieten und fürs Angeln auch noch bezahlt werden

(c) Arizona Game and Fish

Wie sagt das Sprichwort? „Der schlechteste Angel-Tag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag.“ Gemäß dieser Redensart erlebt man die allerbesten Tage in Arizona. Denn auch wenn es für viele unerwartet scheint, der Grand Canyon State bietet zahlreiche Möglichkeiten Angeln zu gehen und dabei sogar noch die Urlaubskasse aufzufüllen.

 

Alle, die, während eines Arizona-Trips gerne mal die Angel auswerfen möchten, sollten sich vorher eine entsprechende Lizenz ausstellen lassen, was online möglich ist. Die eigenen Utensilien muss man nicht selbst mitbringen, in Arizona finden sich genügen Läden, die jeglichen Angelbedarf bereitstellen.

(c) Arizona Office of Tourism | River Flyfishing

Fliegenfischen im Colorado River

Durch den berühmten Grand Canyon fliest der Colorado River, welcher sich unter Anglern als guter Ort zum Fliegenfischen etabliert hat. Besonders bietet sich Lees Ferry als Location an, da das Wasser an dieser Stelle relativ flach ist. Obwohl man hier eigentlich das ganze Jahr über Regenbogenforellen angeln kann, sind die Chancen im Frühling und Herbst durch die Lufttemperaturen und Wasserströmungen am besten.

Angeln und Geld verdienen

Angler können zudem dem Ökosystem des Colorado Rivers helfen und im Rahmen dessen auch Geld verdienen. In den 1920er Jahren ausgewilderte Bachforellen vermehren sich nach wie vor stark im Colorado River und haben so einen signifikanten Einfluss auf kleinere Populationen von lokalen Arten, sodass diese gefährdet sind. Insofern wurde ein Programm entwickelt, um die Anzahl an Bachforellen unter Kontrolle zu halten. Pro mindestens 15 Zentimeter großer Bachforelle, die zwischen dem Glen Canyon Dam und der Mündung des Paria Rivers gefangen wird, erhalten die Angler eine Belohnung von mindestens 25 Dollar.

In Arizona kann man einen See mieten

Hier werden Anglerträume wahr: In den White Mountain Apache Tribal Lands gibt es drei Seen, die man im Rahmen des sogenannten „Rent a Lake“ Programms mieten kann. Bis zu 50 Personen können im Rahmen einer Gruppe am See angeln. An zwei der Seen, dem Cyclone und Hurricane Lake, kommt man zudem in den Genuss eines Campingplatzes für sich alleine. Am Hawley Lake gibt es seinen separaten, privaten Zeltplatz. Die Seen selbst warten mit zahlreichen Fischen auf, sodass man, z.B. am Hawley Lake, bis zu fünf Fische pro Tag fangen kann.

(c) An Pham | Pinetop Lakeside – fishing in the fall in the White Mountains

Den selbst gefangenen Fisch genießen

In Arizona gibt es auch diverse Möglichkeiten den selbst gefangenen Fisch zuzubereiten und genießen zu können. Beispielsweise in der Gegend rund um Pinetop-Lakeside, wo man über 60 Seen und Bäche findet, die mit sehr guten Angelplätzen locken. Das Rainbow’s End Fishing Resort bietet beispielsweise Hütten direkt am Rainbow Lake an. An dem See kann man zu dem sehr gut ein Fischerboot, Kayak, Tretboot, Pontonboot oder Kanu mieten und von dort aus angeln. Eine weitere Option ist der Lake of the Woods. Hier handelt es sich um ein privates Resort, zu dem auch ein eigener See gehört, sodass an diesem Ort kein Angelschein notwendig ist. Rund um den See, in dem sich Regenbogenforellen, Welse, Forellenbarsche und Blaufische tummeln, gibt es 26 Hüttel und sieben Apartments. Die eigene Fischreinigungsstation macht die Zubereitung eines leckeren Menüs zum Kinderspiel.

Über Arizona

In vielerlei Hinsicht wird die Schönheit des Bundesstaates Arizona durch sein berühmtestes Naturdenkmal, den Grand Canyon, verkörpert. Wie der Grand Canyon selbst ist Arizona riesig und beeindruckend, ein Panorama von atemberaubender Farbe und faszinierender Geologie, mit einer Geschichte, die von seinen Ureinwohnern und Abenteurern geprägt ist. North Arizona ist vor allem für den ikonischen Grand Canyon bekannt.

Andere bemerkenswerte Ziele in North Arizona sind die Stadt Flagstaff neben den San Francisco Peaks, die den größten Ponderosa Pinienwald bieten sowie das Museum of Northern Arizona und die Reihe von Nationalparks und Denkmälern in der Nähe. Im Süden liegt die Metropole Phoenix, die größte Stadt Arizonas. Zu den schönsten Tagesausflügen in Phoenix gehören ein Besuch des Heard Museums, seines Zeichens Aussteller einer der größten Sammlungen indianischer Kunst, das Phoenix Museum of History sowie der Botanische Garten, der über eine große Sammlung von Wüstenpflanzen verfügt.

Auch kulinarisch hat Arizona viel zu bieten. Einflüsse aus aller Welt finden hier auf den Tellern Platz, und die Vielfalt der Einwohner spiegelt sich in der Vielfalt der Esskultur wider. Das Arizona Office of Tourism ist die Tourismusmarketingorganisation der Region.

(c) Arizona Office of Tourism | Pinetop-Lakeside – Rainbow Lake

Weitere Informationen: www.tourism.az.gov und www.visitarizona.com.  Oder auf Facebook: www.facebook.com/arizonatravel

(c) An Pham| Pinetop Lakeside – fishing in the fall in the White Mountains

James Bond in Apulien

Paragon 700 bietet 007-Paket an  Filmreifer Urlaub:  Auf den Spuren von James Bond in Apulien: Anlässlich des neuesten James Bond Films „No Time to Die“, der in Süditalien spielt und Ende September in die deutschen Kinos kommt, bietet das Paragon 700 Boutique Hotel & Spa in Apulien ein besonderes Paket an, bei dem sich die …

0 Kommentare

Angler Traum Arizona

Angelparadies Arizona Ganze Seen mieten und fürs Angeln auch noch bezahlt werden Wie sagt das Sprichwort? „Der schlechteste Angel-Tag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag.“ Gemäß dieser Redensart erlebt man die allerbesten Tage in Arizona. Denn auch wenn es für viele unerwartet scheint, der Grand Canyon State bietet zahlreiche Möglichkeiten Angeln zu gehen …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Biker Travel Dream: Großklockner Hochalpenstraße

Die Großklockner Hochalpenstraße ist ein absoluter Biker Traum. Selber bin ich sie schon mehrfach gefahren und freu mich immer wieder auf das fantastische Erlebnis. Beim letzten Mal,  mitten im Hochsommer, hatten wir auf den letzten Metern zu Franz Josef Höhe Scheetreiben. Der Parkplatz auf dem wir die Bikes abstellten war mit Schnee bedeckt. Vorher noch …

1 Kommentar

Der beste Strand der USA – Top-5 weltweit 

Erneut ausgezeichnet: St. Pete Beach Millionen Reisende haben entschieden und im Rahmen der Tripadvisor Travelers‘ Choice Awards 2021 die besten Strände rund um den Globus gekürt. Erneut kann die Region St. Pete/Clearwater mit ihren traumhaften Stränden glänzen: Wie heute bekannt gegeben wurde, wurde St. Pete Beach zum besten Strand der USA gewählt und befindet sich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Arizona ist eine Reise wert

Fünf ungewöhnliche Museen in Arizona Der Bundesstaat Arizona ist weltweit für seine facettenreiche Natur und den ikonischen Grand Canyon bekannt. Darüber hinaus locken zahlreiche kulturelle Highlights Besucher aus aller Welt an. Zudem verfügt Arizona über einige ganz besondere Museen, welche durchaus überraschen. Das Arizona Office of Tourism stellt fünf ungewöhnliche Museen im Grand Canyon State …

1 Kommentar

Weltweit höchstes Kettenkarusell öffnet in Dubai

Bollywood Feeling in 140 Metern Höhe Dubai Parks and Resorts eröffnet weltweit höchstes Kettenkarussell und weitere neue Attraktionen Bollywood Skyflyer Ab 21. Januar 2021 heißt es wieder Namaste in den Dubai Parks and Resorts. Dann stehen reisefreudigen Geniesser:Innen neben dem von Hollywood inspirierten Themenpark MOTIONGATE™ auch die weltweit einzigartigen BOLLYWOOD PARKS™ wieder zur Verfügung. Nachdem …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

Kärnten und seine Slow Trails

Wo der Herbst sich von seiner schönsten Seite zeigt: Entspanntes Naturerlebnis im sonnigen Süden Österreichs Wege, die inspirieren und manche Perspektive verändern können, das sind die Slow Trails in Kärnten. Beim genussvollen Flanieren eröffnen sich dem, der sich darauf einlässt, viele einzigartige Blicke auf glasklare Seen, herrliche Bergkulissen und so manche unerwartete Entdeckung. Slow Trails …

0 Kommentare

Arizona ist eine Reise wert

Fünf ungewöhnliche Museen in Arizona

Miniaturhäuser, Rodeo-Parade, die Geschichte Arizonas Apotheken & mehr

Der Bundesstaat Arizona ist weltweit für seine facettenreiche Natur und den ikonischen Grand Canyon bekannt. Darüber hinaus locken zahlreiche kulturelle Highlights Besucher aus aller Welt an. Zudem verfügt Arizona über einige ganz besondere Museen, welche durchaus überraschen. Das Arizona Office of Tourism stellt fünf ungewöhnliche Museen im Grand Canyon State vor, die jeweils für sich einzigartig sind. Arizona ist also definitiv einen Besuch wert… 

Mini Time Machine Museum of Miniatures

Im Süden Arizonas, genauer in der Stadt Tucson, findet man dieses auf den ersten Blick sehr kuriose Museum. Gegründet wurde das Mini Time Machine Museum of Miniatures von Walter und Patricia Armell mit der Grundidee, dass Besucher des Museums durch die über 400 ausgestellten Miniaturhäuser und

(c) Mini Time Machine Museum of Miniatures

Zimmermodelle in verschiedene Epochen und Welten versetzt werden. Die Ausstellung reicht von einem britischen Haus aus dem 19. Jahrhundert über ein irisches Märchenschloss bis hin zu einer winzigen Wild-West-Straßenlandschaft mit kleinen Tierfiguren auf Motorrädern. Neben der umfassenden Dauerausstellung gibt es regelmäßig auch Sonderausstellungen, die sich jeweils einem eigenen Thema widmen.

Tucson Rodeo Parade Museum

Seit 1925 hört man in den Straßen von Tucson jeden Februar das Klappern von Hufeisen auf dem Pflaster und das Rattern alter Wagenräder. Die Tucson Rodeo Parade lädt seitdem Cowboys- und Girls dazu ein das berühmte Tucson Rodeo zu feiern. Die Parade ist die größte nicht-motorisierte Parade der Vereinigten Staaten, da die Wagen ausschließlich von Pferden gezogen werden.

In den fast 100 Jahren dieser Tradition hat das Paradekomitee mehr als 125 Wagen gesammelt. Während man einigen anhand der Gebrauchsspuren die

(c)Tucson Rodeo Parade Museum

individuelle Historie genau ansieht glänzen andere wiederum stolz im besten Museumszustand. Bei einem Besuch im Tucson Rodeo Parade Museum kann man sich diese umfassende Sammlung, die im Laufe der Jahre entstanden ist ansehen. Darunter befinden sich diverse historische Schätze, wie beispielsweise Tucsons ersten Müllwagen oder den ersten Feuerwehrwagen der Stadt und viele mehr. Einige der ausgestellten Wägen werden auch weiterhin bei der Parade eingesetzt.

Das Museum beinhaltet jedoch auch weitere interessante Exponate, wie beispielsweise eine Eisenbahnausstellung und eine weitere Ausstellung, die Tucson wie in den frühen 1900er Jahre nachstellt. Das Gelände des Museums hat übrigens auch einen spannenden geschichtlichen Hintergrund: So befindet es sich auf dem ersten kommunalen Flugplatz der Vereinigten Staaten. Ein Teil der Wagensammlung befindet sich sogar noch im früheren Flugzeughangar.

Hall of Flame Museum

(c) Hall of Flame Museum

Seit 1961 befindet sich das Hall of Flame Museum of Firefighting in Phoenix. Gegründet wurde es von George F. Getz Jr., ein erfolgreicher Unternehmer aus Chicago, welcher 1955 seine Leidenschaft für historische Feuerwehrutensilien entdeckte. Mittlerweile umfasst das Hall of Flame Museum die größte Sammlung von Feuerwehr Equipment. Die Sammlung betrachtet die komplette Geschichte der Feuerwehr – von der früheren Eimerbrigade bis zum 21. Jahrhundert. So ist das älteste Exponat sogar aus dem Jahr 1725 – sieben Jahre bevor George Washington, der später erste Präsident der Vereinigten Staaten, geboren wurde.

History of Pharmacy Museum

An der University of Arizona befindet sich am College of Pharmacy das History Pharmacy Museum, welches ganz klar seinesgleichen sucht. Es dokumentiert mit seiner besonderen Sammlung den Beruf des Apothekers aus dem 19. Und 20. Jahrhundert – tausende medizinische Kuriositäten inklusive.

Eröffnet wurde das Museum vom College of Pharmacy im Jahr 1966. Der

(c) UArizona College of Pharmacy

damalige für das College zuständige State Board Inspector Jesse Halbut hatte eine Sammlung von zahlreichen Gegenständen aus Apotheken in ganz Arizona angehäuft, welche er dem College zum Beginn seines Ruhestandes schenkte. Seitdem ist die Sammlung des History of Pharmacy Museums kontinuierlich gewachsen und bewahrt die reiche Geschichte der Apothekenpraxis.  

World’s Smallest Museum

Beinahe direkt am Highway 60 in der Kleinstadt Superior befindet sich das World’s Smallest Museum – ob es jedoch wirklich das kleinste Museum der Welt ist, ist nicht ganz klar. Klar ist jedoch, dass es einzigartig ist: Es entstand durch die Idee zweier Freunde, Dan Wight und Jake Reaney, welche 1996 beschlossen interessante Besitztümer zu sammeln, ihre persönlichen Schätze aufzubereiten und durch eine kleine Ausstellung einen Anreiz zu schaffen Leute vom Highway 60 nach Superior zu locken. Das Museum selbst ist nämlich an das Buckboard City Café angegliedert, welches damals dringend mehr Gäste benötigte.

(c) Arizona Office of Tourism

Heute hat das World’s Smallest Museum den Ruf als einer der skurilsten und gleichzeitig süßesten Zwischenstopps auf dem kultigen Highway 60. Dabei ist das Museum kaum mehr als ein kleiner Schuppen mit einigen Exponaten aus dem alltäglichen Leben, welche trotz des begrenzten Raumes sich in zehn verschiedene Abschnitte aufteilen. Die verschiedenen kleinen Schaufenster zeigen verschiedene Artefakte aus der amerikanischen Geschichte, beispielsweise kleine Figuren von den Beatles, frühere Präsidenten oder Figuren aus der Popkultur. Die eigentliche Attraktion ist jedoch die größte Apachenträne der Welt: ein natürlich entstandener Edelstein, der den Ruf hat Glück zu bringen und Gefühle Panik, Angst und Depressionen zu vertreiben.

Über Arizona

In vielerlei Hinsicht wird die Schönheit des Bundesstaates Arizona durch sein berühmtestes Naturdenkmal, den Grand Canyon, verkörpert. Wie der Grand Canyon selbst ist Arizona riesig und beeindruckend, ein Panorama von atemberaubender Farbe und faszinierender Geologie, mit einer Geschichte, die von seinen Ureinwohnern und Abenteurern geprägt ist.

North Arizona ist vor allem für den ikonischen Grand Canyon bekannt. Andere bemerkenswerte Ziele in North Arizona sind die Stadt Flagstaff neben den San Francisco Peaks, die den größten Ponderosa Pinienwald bieten sowie das Museum of Northern Arizona und die Reihe von Nationalparks und Denkmälern in der Nähe.

Im Süden liegt die Metropole Phoenix, die größte Stadt Arizonas. Zu den schönsten Tagesausflügen in Phoenix gehören ein Besuch des Heard Museums, seines Zeichens Aussteller einer der größten Sammlungen indianischer Kunst, das Phoenix Museum of History sowie der Botanische Garten, der über eine große Sammlung von Wüstenpflanzen verfügt.

Auch kulinarisch hat Arizona viel zu bieten. Einflüsse aus aller Welt finden hier auf den Tellern Platz, und die Vielfalt der Einwohner spiegelt sich in der Vielfalt der Esskultur wider.

Das Arizona Office of Tourism ist die Tourismus Marketingorganisation der Region. Weitere Informationen sind auf www.tourism.az.gov und www.visitarizona.com verfügbar.

James Bond in Apulien

Paragon 700 bietet 007-Paket an  Filmreifer Urlaub:  Auf den Spuren von James Bond in Apulien: Anlässlich des neuesten James Bond Films „No Time to Die“, der in Süditalien spielt und Ende September in die deutschen Kinos kommt, bietet das Paragon 700 Boutique Hotel & Spa in Apulien ein besonderes Paket an, bei dem sich die …

0 Kommentare

Angler Traum Arizona

Angelparadies Arizona Ganze Seen mieten und fürs Angeln auch noch bezahlt werden Wie sagt das Sprichwort? „Der schlechteste Angel-Tag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag.“ Gemäß dieser Redensart erlebt man die allerbesten Tage in Arizona. Denn auch wenn es für viele unerwartet scheint, der Grand Canyon State bietet zahlreiche Möglichkeiten Angeln zu gehen …

0 Kommentare

Hotel Victory setzt Segel

Ahoi liebe Geniesser:Innen, in Erding wird Segel gesetzt. Ab Samstag, den 22. Mai 2021 sticht das Hotel Victory wieder in See, sofern die 7-Tage Inzidenz in Erding stabil bei einem Wert unter 100 bleibt. Auch das direkt ans Hotel Victory angeschlossene Wellenbad inkl. Außenbereich kann unter diesen Voraussetzungen als großzügiger und exklusiver Wellnessbereich wieder für …

0 Kommentare

Biker Travel Dream: Großklockner Hochalpenstraße

Die Großklockner Hochalpenstraße ist ein absoluter Biker Traum. Selber bin ich sie schon mehrfach gefahren und freu mich immer wieder auf das fantastische Erlebnis. Beim letzten Mal,  mitten im Hochsommer, hatten wir auf den letzten Metern zu Franz Josef Höhe Scheetreiben. Der Parkplatz auf dem wir die Bikes abstellten war mit Schnee bedeckt. Vorher noch …

1 Kommentar

Der beste Strand der USA – Top-5 weltweit 

Erneut ausgezeichnet: St. Pete Beach Millionen Reisende haben entschieden und im Rahmen der Tripadvisor Travelers‘ Choice Awards 2021 die besten Strände rund um den Globus gekürt. Erneut kann die Region St. Pete/Clearwater mit ihren traumhaften Stränden glänzen: Wie heute bekannt gegeben wurde, wurde St. Pete Beach zum besten Strand der USA gewählt und befindet sich …

0 Kommentare

Drehorte mit Wiedererkennungswert

Hollywood in Deutschland Zehn Drehorte mit Wiedererkennungswert Kurz-mal-weg.de zeigt coole Drehorte in Deutschland – hier die Unterführung am ICC in Berlin für die „Tribute von Panem“. Der Lockdown hält an – also bleibt weiterhin viel Zeit für ausgiebige Film-Marathons daheim mit Popcorn und Kuscheldecke. Ob altbekannte Blockbuster oder neuer Serien-Hype: Die eine oder andere Filmkulisse …

0 Kommentare

Arizona ist eine Reise wert

Fünf ungewöhnliche Museen in Arizona Der Bundesstaat Arizona ist weltweit für seine facettenreiche Natur und den ikonischen Grand Canyon bekannt. Darüber hinaus locken zahlreiche kulturelle Highlights Besucher aus aller Welt an. Zudem verfügt Arizona über einige ganz besondere Museen, welche durchaus überraschen. Das Arizona Office of Tourism stellt fünf ungewöhnliche Museen im Grand Canyon State …

1 Kommentar

Weltweit höchstes Kettenkarusell öffnet in Dubai

Bollywood Feeling in 140 Metern Höhe Dubai Parks and Resorts eröffnet weltweit höchstes Kettenkarussell und weitere neue Attraktionen Bollywood Skyflyer Ab 21. Januar 2021 heißt es wieder Namaste in den Dubai Parks and Resorts. Dann stehen reisefreudigen Geniesser:Innen neben dem von Hollywood inspirierten Themenpark MOTIONGATE™ auch die weltweit einzigartigen BOLLYWOOD PARKS™ wieder zur Verfügung. Nachdem …

0 Kommentare

Hotel Victory Therme Erding

Zuerst war sie da: Die Therme Erding mit der Grundsteinlegung im November 1998. Eröffnet wurde sie dann im Oktober 1999. Leinen los… so hieß es dann im Oktober 2014. Das Schiffhotel Victory sticht mit 102 wandelbaren Kabinen in See. 2019 war die Redaktion bei der Jubiläumsfeier für das fünfte Jahr mit an Bord. Es ist …

0 Kommentare

Kärnten und seine Slow Trails

Wo der Herbst sich von seiner schönsten Seite zeigt: Entspanntes Naturerlebnis im sonnigen Süden Österreichs Wege, die inspirieren und manche Perspektive verändern können, das sind die Slow Trails in Kärnten. Beim genussvollen Flanieren eröffnen sich dem, der sich darauf einlässt, viele einzigartige Blicke auf glasklare Seen, herrliche Bergkulissen und so manche unerwartete Entdeckung. Slow Trails …

0 Kommentare