Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum

(c) Bucuti & Tara Beach Resort | Portrait of happy just-married couple at the beach

Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer.

Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. Damit jedoch Paare jedoch die Möglichkeit haben trotz der Hochzeit am schönsten Strand der Karibik all ihre Verwandte und Freunde an dem Moment teilhaben zu lassen, bietet das Resort nun eine besondere Lösung an.

Mikro-Hochzeiten mit Livestream

Besonders private Destination Wedding im Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba

Virtuelle Hochzeiten im romantischsten Resort in der Karibik

Das Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba wird seit sechs Jahren von Tripadvisor-Nutzern als romantischstes Resort der Karibik gewählt und befindet sich ebenfalls in den besten 10 romantischen Hotels der Welt. Dies sind nur zwei der zahlreichen Auszeichnungen des Resorts, welches durch seine Lage am Eagle Beach, dem schönsten Strand der Karibik, und durch sein besonderes Konzept, Paare aus der ganzen Welt begeistert. Kein Wunder also, dass es ein beliebter Ort für eine Destination Wedding im kleinen Kreis ist. Das Bucuti & Tara Resort bietet nun neu ein Hochzeitspaket an, welches eine kleine, sehr private Hochzeit für maximal vier Personen beinhaltet. Zusätzlich ist es möglich, die Zeremonie per Livestream an bis zu 300 Gäste rund um den Globus zu übertragen. Die Feierlichkeit findet direkt am wunderschönen Eagle Beach statt – eine paradiesische Kulisse für diesen magischen Moment. Das Angebot für 2.282 Euro beinhaltet neben der Eheschließung und dem Livestream auch eine persönliche Hochzeitsplanerin sowie ein professionelles Fotoshooting.

(c) Bucuti & Tara Beach Resort | Ein Reisetraum und ideale Hochzeitslokation

Für weitere 665 Euro ist es zudem möglich die Ehe offiziell legalisieren zu lassen, inklusive einer niederländischen Hochzeitsurkunde.

Wir haben erkannt, dass Liebe nicht immer warten will. Mit unseren neuen Livestream-Hochzeiten, können Paare ihre Hochzeit im engsten Kreis feiern und dennoch all ihre Freunde und die Familie teilhaben lassen, egal, wo auf der Welt die sich befinden“, erklärt Ewald Biemans, Geschäftsführer des Bucuti & Tara Resort. „Bei Destination Weddings können häufig viele der eingeladenen Gäste nicht teilnehmen, die virtuelle Option ist eine elegante Lösung für dieses Problem.“

Bereits in Vergangenheit hat das Bucuti & Tara Resort Hochzeiten veranstaltet. Da größere Gruppen jedoch die romantische und ruhige Atmosphäre für andere Paare störten, wurden diese sogenannten Mikro-Hochzeiten als neue Alternative entwickelt.

(c) Bucuti & Tara Beach Resort | Frisch verheiratet durch eine Mikro-Hochzeit

Perfekt für romantische Urlaubserlebnisse

Das Adults-Only Resort liegt an der breitesten und naturbelassensten Stelle des Eagle Beach und bietet seinen Gästen ein hohes Maß an Privatsphäre. Insofern eignet es sich auch abseits von Destination Weddings für eine romantische Auszeit zu zweit.

Damit die Reise zu einem maßgeschneiderten Erlebnis wird, gibt es im Bucuti & Tara Resort designierte Romance Concierges, die basierend auf den individuellen Wünschen einen perfekt abgestimmten Reiseplan erstellen.

(c) Bucuti & Tara Beach Resort | VIP Ankunft und Abholung mit Limousine…

Für Paare bietet das Resort facettenreiche romantische Erlebnisse an, an die man noch lange zurückdenkt. Dies kann schon bei der Ankunft auf Aruba beginnen, wo man direkt am Gate in Empfang genommen und durch die Einreisekontrollen zu einer schwarzen Limousine eskortiert wird.

Im Resort selbst organisieren die Romance-Concierges unter anderem ein privates Dinner in einem privaten Pavillon am Strand, wo ein persönlich entworfenes Menü parallel zum Sonnenuntergang serviert wird.

(c) Bucuti & Tara Beach Resort | Privater Sonnenuntergang mit Champagner

Unvergesslich ist zudem eine Sunset-Cruise im karibischen Meer. Wer den Sonnenuntergang lieber komplett für sich genießen möchte, kann sich für einen privaten Sunset-Spot am Eagle Beach mit einer Flasche Champagner und Horsd‘oeuvres entscheiden.

Romantisch den Tag ausklingen lassen kann man beispielsweise perfekt beim kostenfreien Outdoor-Kino unter dem glitzernden Sternenhimmel Arubas.

Reiseregelungen nach Aruba

Aruba ist für den internationalen Tourismus geöffnet. Reisende aus Europa benötigen zur Einreise ein maximal 72 Stunden altes PCR-Testergebnis. Zudem muss man das Einreiseformular online ausfüllen und im Rahmen dessen für 30 US-Dollar pro Person eine verpflichtende COVID-19-Versicherung abschließen. Weitere Informationen sind auf www.aruba.com verfügbar.

Über das Bucuti & Tara Beach Resort

Das Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba wurde 2018 zum ersten CO2-neutralen Hotel der Karibik erklärt. Der Gründer und Geschäftsführer des Adults-Only Hotels, Ewald Biemans, ist gebürtiger Österreicher und ist ein gefeierter Hotelier sowie Umweltschützer. So wurde er beispielsweise 2017 vom Caribbean Journal als Hotelier des Jahres ausgezeichnet.

(c)Bucuti & Tara Beach Resort | Sicht vom Ozean aus…

Das Bucuti & Tara Resort liegt am weißen Eagle Beach Strand auf Aruba, welcher unter anderem das Zuhause für geschützte Meeresschildkröten ist.
Dank seines ausgeklügelten COVID-19 Sicherheitsprotokolls bietet das Resort heute das sicherste Urlaubserlebnis der Karibik. Es verfügt über 104 luxuriöse Gästezimmer, Suiten und Penthäuser. Gäste des Bucuti & Tara Resorts können sich unter anderem auf einen Infinity-Pool, ein Spa und verschiedene ausgezeichnete Restaurants bzw. Bars freuen.

Das Resort ist ein Vorreiter hinsichtlich des nachhaltigen Tourismus und ist nach unter anderem LEED Gold, Green Globe Platinum und ISO 14001 zertifiziert. 2016 wurde es von Green Globe zum umweltfreundlichsten Resort der Welt gekürt. Weitere Informationen sind auf der Website des Hotels verfügbar.

Kulinarisches vom Reise-Traum Lanzarote 

„Travel Dreams“ Lanzarote Wein, Käse und Knolle Pünktlich zur frühen Insel-Weinlese ab Juli und zur Ernte der beliebten Süßkartoffel geht es auf kulinarische Entdeckungstour nach Lanzarote. Die Insel des Sandes, der Vulkanasche und der Feuchte der Passatwinde liegt nur 100 Kilometer von Afrika entfernt im Atlantischen Ozean. Ganzjährig milde Klimabedingungen mit einer Durchschnittstemperatur von 21 …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”

Dominikanische Republik launcht neue Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”  Karibikfans können die Dominikanische Republik jetzt erleben, ohne das eigene Land zu verlassen: Die neue interaktive Plattform „Virtuelles Land Dominikanische Republik“ ermöglicht es, den Inselstaat von allen Seiten kennenzulernen und sich für die nächste Reise inspirieren zu lassen. Dazu gehören die Vorstellung von Ausflügen und Aktivitäten …

0 Kommentare

Plan zur Wiederbelebung des Tourismus

Der neue Tourismusminister der Dominikanischen Republik, David Collado, hat den 15. September als Stichtag für die neue Reiseversicherung für Besucher der Dominikanischen Republik genannt. Zu diesem Zeitpunkt fällt auch der bislang obligatorische  Covid-19 Test bei Einreise ins Land weg. Er wird durch zufällige Stichproben ersetzt. Der neue Tourismusminister der Dominikanischen Republik, David Collado, hat sich …

0 Kommentare

Mallorca-Meliá Calvia Beach Hotel

Eine zehntägige Recherche Reise auf Mallorca sollte mir helfen zu verstehen warum es als das siebzehnte Bundesland bezeichnet wird. Vor vielen Jahren war ich schon einmal auf der Insel, leider habe ich von der Insel damals nicht viel gesehen. Mallorca ist landschaftlich sehr vielfältig, auf der Insel gibt es zudem sechzehn Golfplätze die es zu …

0 Kommentare

Rügen – Top Ferienort in Deutschland

Bereits seit Jahrzehnten ist eine deutliche Bewegung im Markt für Urlaubsdomizile wahrnehmbar – und zwar gen Osten. Längst ist die Insel Rügen als Top-Ferienort Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Dabei bietet die Insel neben zahlreichen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung laut Ostsee MV Sotheby’s International Realty auch einen der vielseitigsten Märkte für Ferienimmobilien. Bauernhaus in der Natur? Strand-Apartment? …

0 Kommentare

La Gomera – Jardin Tecina Hotel & Golf Course

  Teneriffa / La Gomera Inforeise Auf einer Teneriffa Inforeise durfte die Redaktion tolle Hotels und Golfplätze kennenlernen. Sowohl im Jardin Tropical Hotel als auch dem Jardin Tecina Hotel durfte ich mehrere traumhafte Tage verbringen. Der Tecina Golf Course ist nur wenige Minuten vom gleichnamigen Hotel entfernt. La Gomera ist mit einer Fläche von 369,8 …

0 Kommentare

 

Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”

© Dominikanische Republik Tourist Board |

Dominikanische Republik launcht neue Initiative „Virtuelles Land Dominikanische Republik”

 Karibikfans können die Dominikanische Republik jetzt erleben, ohne das eigene Land zu verlassen: Die neue interaktive Plattform „Virtuelles Land Dominikanische Republik“ ermöglicht es, den Inselstaat von allen Seiten kennenzulernen und sich für die nächste Reise inspirieren zu lassen. Dazu gehören die Vorstellung von Ausflügen und Aktivitäten in den wichtigsten Touristengebieten, der Austausch von Videorezepten typischer dominikanischer Gerichte und Cocktails sowie Merengue- und Bachata-Lehrgänge und vieles mehr.

 

„Wir wissen, dass es zurzeit viele Menschen gibt, die unser Land besuchen möchten. Daher wollen wir allen Reiseenthusiasten die Möglichkeit bieten, ihre Reise anzutreten, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen – obwohl natürlich nichts das Gefühl ersetzt, die Dominikanische Republik persönlich zu erleben“, sagte Magaly Toribio, Marketingberater des Tourismusministeriums der Dominikanischen Republik (MITUR). „Auf unserer virtuellen Plattform können Karibikfans ihre Reiseplanung mit interaktiven und einzigartigen Erfahrungen starten, mehr über das breit gefächerte Angebot der Dominikanischen Republik erfahren und gleichzeitig in unsere fröhliche Kultur eintauchen“, so Toribio weiter.

 

Die Seite „Virtuelles Land“ soll Reisende aus aller Welt dazu motivieren, das Nummer-1-Reiseziel in der Karibik kennen zu lernen oder gar in Erinnerungen zu schwelgen. Die Plattform wird laufend mit neuen Erfahrungen, virtuellen Touren und Aktivitäten aktualisiert, die als Inspiration für all diejenigen dienen, die mehr über die endlosen Möglichkeiten in der Dominikanischen Republik erfahren wollen.

 

Die Plattform „Virtuelles Land“ umfasst 360 Videos, die es den Besuchern ermöglichen, nicht nur die besten Strände des Landes zu erkunden, sondern auch Abenteuer, Natur und Kultur auf eindrucksvolle Weise zu entdecken.

 

Wie im realen Leben wird auch im virtuellen Erlebnis die Musik eine zentrale Rolle spielen, indem Konzerte renommierter Künstler geboten werden. Am Freitag, dem 24. Juli, findet ein Konzert mit Covi Quintana, einer der herausragendsten Stimmen des dominikanischen Pop, statt, gefolgt von einem Konzert des renommierten Latin-Jazz-Pianisten Michel Camilo, der unter anderem einen Grammy, einen Emmy und drei Latin-Grammys gewann.

 

Der Zugang zu „Virtuelles Land“ ist über die Website www.godominicanrepublic.com oder direkt über www.drvirtualcountry.com möglich.

Weitere Informationen zu den Reisebestimmungen sowie zur aktuellen Lage vor Ort gibt es hier.

Das Dominican Republic Travel Resource Center gibt zusätzliche Auskunft zu den häufig gestellten Fragen in Sachen Covid-19.

© Dominikanische Republik Tourist Board |

Die Dominikanische Republik ist das zweitgrößte und das vielfältigste Land der Karibik:  Auf einer Fläche von 49.967 Quadratkilometern liegt es im östlichen Teil der Insel Hispaniola. Der Atlantische Ozean im Norden und das Karibische Meer im Süden prägen die abwechslungsreiche Landschaft mit dichtem Regenwald, fruchtbaren Hügeln und steppenähnlichen Regionen. Mit bis zu 3.175 Metern (Pico Duarte) zählen die Berge im Landesinneren zu den höchsten der Karibik. Dieser Abwechslungsreichtum sowie die 1.609 Kilometer lange Küstenlinie mit mehr als 200 Stränden und ganzjährig warmen Temperaturen locken jährlich fast sechseinhalb Millionen Gäste aus aller Welt an. Besucher erwartet eine allgegenwärtige Geschichte mit historischen Sehenswürdigkeiten, ein gelebtes kulturelles Erbe aus Kunsthandwerk, Kulinarik, Musik und Tanz sowie eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Kulinarisches vom Reise-Traum Lanzarote 

„Travel Dreams“ Lanzarote Wein, Käse und Knolle Pünktlich zur frühen Insel-Weinlese ab Juli und zur Ernte der beliebten Süßkartoffel geht es auf kulinarische Entdeckungstour nach Lanzarote. Die Insel des Sandes, der Vulkanasche und der Feuchte der Passatwinde liegt nur 100 Kilometer von Afrika entfernt im Atlantischen Ozean. Ganzjährig milde Klimabedingungen mit einer Durchschnittstemperatur von 21 …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Secrets Cap Cana

Die erste Nacht in der Karibik war klasse… nach mehr als 24 Stunden auf den Beinen habe ich sehr gut geschlafen. Jedoch war ich irgendwie fit genug um den ersten Sonnenaufgang in Punta Cana genießen zu können. Schon um sechs Uhr in der Früh wurde ich wach. War auch gut so… die Sonne fing gerade …

0 Kommentare

Plan zur Wiederbelebung des Tourismus

© Dominikanische Republik Tourist Board |

Der neue Tourismusminister der Dominikanischen Republik, David Collado, hat den 15. September als Stichtag für die neue Reiseversicherung für Besucher der Dominikanischen Republik genannt. Zu diesem Zeitpunkt fällt auch der bislang obligatorische  Covid-19 Test bei Einreise ins Land weg. Er wird durch zufällige Stichproben ersetzt.

Der neue Tourismusminister der Dominikanischen Republik, David Collado, hat sich am gestrigen Montag mit den Verantwortlichen des Nationalen Hotel- und Tourismusverbandes (ASONAHORES) auf die Details des letzte Woche angekündigten Plans zur Reaktivierung des verantwortungsvollen Tourismus verständigt.

Der Plan soll die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie minimieren und eine verantwortungsvolle Reaktivierung des Tourismus im Land fördern. Mit der Priorität auf der Gesundheit von Bewohnern und Besuchern, sollen die Schaffung von Arbeitsplätzen und ein Wirtschaftswachstum maximiert werden. Der Sektor wird ermutigt und unterstützt, sich auf nachhaltige Weise zu entwickeln.

Während des Treffens berichtete Collado über den aktuellen Stand der einzelnen Teilbereiche des angekündigten Plans: Die Steuerung, das Risikomanagement, die Kommunikation sowie eine finanzielle Unterstützung für den privaten Sektor.

„Wir haben die Herausforderungen in den verschiedenen Segmenten identifiziert und werden diese nun in Angriff nehmen, damit der Plan schnell vorankommt“, so Collado. „Ebenso arbeiten wir an der Stärkung unseres Tourismusangebots, um sicherzustellen, dass wir als Reiseziel sowohl kurz- als auch langfristig auf eine steigende Nachfrage vorbereitet sind“.

Der Plan sieht Werbeausgaben und Unterstützungshilfen für den Privatsektor von 28 Millionen US-Dollar vor. Zusätzlich wird die Regierung 7,1 Millionen US-Dollar in die Kooperation mit Fluggesellschaften investieren, um die Anbindung an die Quellmärkte sicherzustellen.

Des Weiteren ist eine Anpassung in der Steuerpolitik, ein Garantie- und Hilfsprogramm für Kredite für kleine und mittelständische Betriebe sowie die durch die Regierung bereitgestellte Krankenversicherung für Besucher geplant.

Die wichtigsten Punkte des Plans zur Reaktivierung des verantwortungsvollen Tourismus im Überblick:

  • Der derzeit bei Ankunft obligatorische negative Covid-19-Test entfällt. Stattdessen werden stichprobenartige Schnelltests durchgeführt.
  • Bis Dezember 2020 wird es für alle Hotelgäste in der Dominikanischen Republik einen befristeten, kostenlosen Reisehilfeplan geben, der neben der Notfallversorgung auch Covid-19-Tests und eine Kostendeckung für gesundheitsbedingte Aufenthaltsverlängerungen umfasst.
  • Zur Zertifizierung arbeitet das Ministerium mit dem europäischen Unternehmen Buró Veritas, das sich auf die Qualitätssicherung in der Tourismusbranche spezialisiert hat.
  • Bereits am vergangenen Freitag fanden Treffen mit der Interamerikanischen Entwicklungsbank statt, bei der die finanzielle Umsetzung des Plans skizziert wurde.

Bei der Vorstellung des Plans betonte Collado, dass er „Seite an Seite“ mit dem Privatsektor zusammenarbeiten will, um die vollständige Erholung der Tourismusbranche – dem wichtigsten Wirtschaftszweig des Karibikstaats – schnellstmöglich herbeizuführen.

© Dominikanische Republik Tourist Board | Samaná

© Dominikanische Republik Tourist Board | Karneval

Infos zur Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist das zweitgrößte und das vielfältigste Land der Karibik:  Auf einer Fläche von 49.967 Quadratkilometern liegt es im östlichen Teil der Insel Hispaniola. Der Atlantische Ozean im Norden und das Karibische Meer im Süden prägen die abwechslungsreiche Landschaft mit dichtem Regenwald, fruchtbaren Hügeln und steppenähnlichen Regionen. Mit bis zu 3.175 Metern (Pico Duarte) zählen die Berge im Landesinneren zu den höchsten der Karibik. Dieser Abwechslungsreichtum sowie die 1.609 Kilometer lange Küstenlinie mit mehr als 200 Stränden und ganzjährig warmen Temperaturen locken jährlich fast sechseinhalb Millionen Gäste aus aller Welt an. Besucher erwartet eine allgegenwärtige Geschichte mit historischen Sehenswürdigkeiten, ein gelebtes kulturelles Erbe aus Kunsthandwerk, Kulinarik, Musik und Tanz sowie eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Kulinarisches vom Reise-Traum Lanzarote 

„Travel Dreams“ Lanzarote Wein, Käse und Knolle Pünktlich zur frühen Insel-Weinlese ab Juli und zur Ernte der beliebten Süßkartoffel geht es auf kulinarische Entdeckungstour nach Lanzarote. Die Insel des Sandes, der Vulkanasche und der Feuchte der Passatwinde liegt nur 100 Kilometer von Afrika entfernt im Atlantischen Ozean. Ganzjährig milde Klimabedingungen mit einer Durchschnittstemperatur von 21 …

0 Kommentare

Bucuti & Tara Beach Resort

Private Hochzeit, großes Publikum Destination Weddings werden seit Jahren zu einer immer beliebteren Form des Heiratens. Mit dem engsten Freundes- bzw. Familienkreis verbringt man den schönsten Tag des Lebens an einem paradiesischen Ort und gestaltet ihn somit noch magischer. Auch das mehrfach ausgezeichnete Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba eignet perfekt für diesen Anlass. …

0 Kommentare

Perfekte Fotos auf den Ostfriesischen Inseln

Die schönsten Instagram-Hotspots der Ostfriesischen Inseln Für das perfekte Foto sind viele Instagrammerinnen und Instagrammer bereit, weit zu reisen. Denn: Gute Urlaubsbilder sorgen für viele Likes. Gefragt sind Motive, die aus der Masse hervorstechen. Die Ostfriesische Inseln GmbH hat die „instagrammable“ Spots der Inselfamilie in der Nordsee zusammengestellt. Sie beweisen: Manchmal ist das perfekte Motiv …

0 Kommentare

Unglaubliche Leere auf den Ostfrisischen Inseln

Ostfriesische Inseln Weihnachten 2020 Dort wo normalerweise um die Weihnachts- und Jahresübergangszeit der Bär tobt, herrscht 2020 nun gähnende Leere. Die Ostfriesischen Inseln sind zu Weihnachten und Sylvester begehrte Urlaubsziele. Leider zeigen diese Vergleichsbilder die diesjährige Realität. Ostfriesische Inseln – jede der sieben Inseln ist für sich alleine schon ein begehrtes Urlaubsziel.  Bewahrt haben sie …

0 Kommentare

Secrets Cap Cana

Die erste Nacht in der Karibik war klasse… nach mehr als 24 Stunden auf den Beinen habe ich sehr gut geschlafen. Jedoch war ich irgendwie fit genug um den ersten Sonnenaufgang in Punta Cana genießen zu können. Schon um sechs Uhr in der Früh wurde ich wach. War auch gut so… die Sonne fing gerade …

0 Kommentare